Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Ran an den SUB mit Ava
Schon Gelesen:
  

Impressum

Datenschutz
Media Kit

10 RezensionenProfessioneller Leser80%
Abzeichen bei Netgalley


#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:  Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!
Seit November 2017 findet ihr meinen Blog
auch auf Wordpress
.

Dienstag, 6. Februar 2018

[ Ankündigung ] Es wird ruhiger hier...

...jedenfalls in den nächsten Wochen. 

Ich bin gestern Nacht die Kellertreppe runtergefallen und habe mir das rechte Handgelenk gebrochen, und wie ihr euch vorstellen könnt, geht das Tippen nur mit links deutlich langsamer!

Allerdings habe ich vor, mal mit einer Diktiersoftware zu experimentieren - da ich die nächsten Wochen weder zur Arbeit fahren noch viel im Haushalt machen kann, wäre es schön, mich wenigstens mit meinem Blog beschäftigen zu können.

Ich werde euch wissen lassen, wie das klappt!
Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Oh nein, gute Besserung! Ich drück dir die Daumen, dass alles gut und so schnell wie möglich heilt.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung! Das hört sich ja nicht gut an, aber in Anbetracht, dass du die Treppe runtergefallen bist ist es ja halbwegs glimpflich abgegangen. Das hätte ja auch fies enden können.
    Ich hoffe, dass du bald wieder ganz gesund bist!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne,

      das stimmt! Ich hatte echt Glück - ich habe anscheinend einen harten Schädel, denn ich bin zweimal damit aufgeknallt. Die haben im KH absolut alles geröngt, aber ich habe nur jede Menge Prellungen, aber abgesehen vom Handgelenk nichts gebrochen. Allerdings soll ich direkt Bescheid sagen, falls mir schlecht wird, mir wurde gesagt, eine Gehirnerschütterung könnte sich auch erst einige Stunden später zeigen.

      Im Moment habe ich nur fiese Kopfschmerzen und sehe aus, als hätte ich mich geprügelt!

      LG,
      Mikka

      Löschen
  3. Oh weh, das ist nicht gut. ABer es hätte schlimmer kommen können. Natürlich rechts ist nicht gut. Schau einfach, wie du handhabst mit einer Diktiersoftware, aber hauptsache es ist nicht mehr passiert. Das ist glaube ich für den Moment das allerwichtigste.
    Alles Gute
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hanne,

      ja, ich bin auch heilfroh, dass ich mir nicht den Hals gebrochen habe! 😊

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Hallo Mikka

    Ich wünsche Dir eine Gute Besserung und hoffe das alles schnell verheilt!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mikka,

    au weia, da hast Du ja noch Glück im Unglück gehabt. Das hätte schlimm ausgehen können!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass die Prellungen keine Probleme machen und Dein Handgelenk schnell und gut heilt!

    Alles Gute und liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny,

      Danke! 😃 Die Prellungen werden sicher noch eine Weile in verschiedenen Farben schillern, aber ich sehe jede Prellung als Stelle, wo es hätte viel schlimmer sein können!

      Lg,
      Mikka

      Löschen
  6. Da wünsch ich dir gute Besserung liebe Mikka! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, Mikka, paß auf dich auf und gute Besserung! Das klingt fies, ich wünsch dir gute Besserung.
    Ich kenn aus dem Geschäft Spracherkennungssoftware, zwar mit einem radiologischen Wörterbuch, aber es klappt wirklich gut. Zu Beginn muss man vielleicht ein wenig Aufwand reinstecken, damit das System lernt (wenn deine Diktatsoftware das kann?). Wenn du Fehler korrigierst, die die Spracherkennung dann denke immer daran:
    - Den Fehler dort korrigieren, wo er auftritt.
    D.h., wenn die Software ein Wort oder eine Phrase falsch erkennt, dann kannst du den Text überschreiben. Wenn du dich selbst versprichst, dann diktiere neu. Du musst immer sicherstellen, dass Aufnahme und Text einander entsprechen.
    Ich wünsch dir viel Vergnügen beim Einsatz der Spracherkennung - ein Erlebnisbericht darüber würde zumindest mich sehr interessieren.
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Daniela,

      Was ich habe, ist ja nur eine kostenlose Software, die ist sehr einfach und hat keine Möglichkeit, sie an die eigene Stimme zu gewöhnen! Ich hatte überlegt, mir eine Software zu kaufen, aber die sind mir dann doch zu teuer dafür, dass ich sie nur ein paar Wochen brauchen werde! Ich glaube, für meine Zwecke reicht mir die, die ich habe. 😃

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Klar, das ist nur allzu verständlich!

      Löschen
  8. Aua, Gute Besserung! Tu langsam, so ein Handgelenk muss auch erstmal heilen!

    AntwortenLöschen
  9. Au weh, ich wünsche dir gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  10. Das tut mir sehr leid für dich, Mikka! Probleme mit dem Handgelenk sind immer schlimm und gerade bei gebrochenen Knochen kann man ja erstmal nicht viel tun außer abwarten. Ich wünsche dir eine gute und möglichst schnelle Genesung!

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      Zumindest werde ich die nächsten Wochen viel Zeit zum Lesen haben... 😉

      Danke dir!

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D