Am 10. April 2018 ist dieser Blog auf Wordpress umgezogen. Mein Blog hier auf Blogspot wird fürs Erste noch als Archiv für die 600+ Rezensionen von vor April 2018 online bleiben.

Freitag, 29. September 2017

[ Color With Me ] "Intricate Ink Animals in Detail" von Tim Jeffs


Beschreibung

"Thoughtfully conceived and engagingly intricate, Pomegranate's coloring books combine stunning illustrations, high-quality paper, and sturdy construction to delight generations of coloring enthusiasts. With subjects ranging from fine art, nature, and architecture to history, the metaphysical, and more, Pomegranate coloring books offer something for everyone."
(Klappentext)


Meine Meinung

Erstmal ein Hinweis, weil ich auf Amazon einige verwirrte oder sogar erzürnte Rezensionen zu ähnlichen Malbüchern gesehen habe, die so etwas sagen wie: "Was soll man da noch ausmalen? Da ist doch fast gar kein Weiß!"  

Es handelt sich hier um ein 'Grayscale'-Malbuch. Was damit gemeint ist, ist für gewöhnlich, dass die Ausmalbilder eben nicht nur aus rein schwarz-weißen Linien bestehen, sondern aus vollständig schattierten Fotos oder Bildern. Auf den ersten Blick sieht es zum Teil wirklich so aus, als bliebe da gar nichts mehr zum Ausmalen, aber tatsächlich kann man über diese Bilder einfach drüber malen, mit Buntstiften oder Filzmarkern. Im Grunde ist das sogar einfacher als ein 'normales" Ausmalbild: wenn man möchte, reicht es vollkommen aus, selber gar keine Schattierung mehr hinzuzufügen, sondern ganz einfach solide Farben zu benutzen. Durch die vorgegebene Schattierung sieht das dann schon sehr professionell aus!

Sich selber an einer zusätzlichen Schattierung zu versuchen, kann allerdings erstmal eine Herausforderung sein, wie man an meinem Beispielbild weiter unten sieht. (Wobei ich aber schwöre, dass es in echt besser aussieht!) Viele Coloristas sparen sich das Schattieren deswegen komplett und probieren stattdessen verrückte Farbkombinationen aus.

Die Papierqualität des Buches ist sehr hoch, ich habe sowohl Buntstifte als auch Filzmarker benutzt, ohne dass es ein nennenswertes Problem gegeben hätte. Bei weniger hochwertigem Papier geschieht es schnell, dass es nach mehrmaligem Übermalen 'filzig' oder rau wird, so dass man an diesen Stellen keine weiteren Farbschichten mehr auftragen kann, aber das ist mir hier nicht passiert. Es gibt sogar Ausmal-Fans, die das Buch mit Wasserfarben ausmalen, was auch sehr für die Papierqualität spricht. 

Die Filzstifte drückten bei meinem Bild zwar auf die Rückseite durch, da aber jede Seite nur einseitig bedruckt ist, sehe ich das hier nicht als Makel! Ich würde ohnehin – bei jedem Malbuch! – empfehlen, ein Blatt Papier zwischen die Seite, die man gerade ausmalt, und die nächste zu legen, falls die Farbe durchdrückt, weil das in den meisten Büchern passieren kann. (Deswegen ziehe ich es vor, wenn die Seiten nur einseitig bedruckt sind.)

Jedes der 50 Bilder ist einmal enthalten, keine Duplikate. Tim Jeffs Stil ist unglaublich detailliert und realitätsgetreu, mit der richtigen Kolorierung können die Bilder aussehen wie Fotos – oder kleine Kunstwerke.

Grayscale-Bücher sind nicht jedermanns Sache, aber Tim Jeffs Bücher sind auf jeden Fall hochwertige, wunderschöne Beispiele dieser Unterart von Malbüchern. 

In diesem Video blättert jemand das ganze Buch durch, da könnt ihr euch alle Bilder ansehen:

Ausgemalte Seiten


Meine Wertung 4,5 von 5 Sternen
Dtsch. Titel (noch nicht auf deutsch erhältlich)
Originaltitel Intricate Ink Animals in Detail
Künstler(in) Tim Jeffs
Übersetzer(in) (noch nicht auf deutsch erhältlich)
Verlag* Pomegranate Communications Inc,Us
Seitenzahl* 108
Erscheinungsdatum* 4. Januar 2016
Malbuch für Erwachsene

* bezieht sich auf die abgebildete Ausgabe des Buches

Alles Liebe,