Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!
Seit November 2017 findet ihr meinen Blog auch auf Wordpress.

Montag, 4. Dezember 2017

[ Color With Me ] arsEdition: "Weihnachtszauber: Edle Postkarten zum Ausmalen"


Ein Rezensionsexemplar des Postkartenbuchs wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.


| Handlung |

"Ein Postkartenbuch mit 20 edlen Postkarten zum Ausmalen. Mit wunderbar weihnachtlichen Motiven, Sprüchen und Folienprägung - zum Verschicken und Selberbehalten."
(Klappentext)

| Meine Meinung |

Das Postkartenbuch enthält 20 Postkarten aus schwerem, glattem Papier, das auch Filzstifte und Wasserfarben problemlos aushalten kann, ohne dass es auf die Rückseite durchdrückt oder wellt. (Natürlich sollte man bei den Wasserfarben dabei eher sparsam mit dem Wasser umgehen!) Die Künstlerbuntstifte, die ich ausprobiert habe, ließen sich ebenfalls mit kräftigen Farben auftragen – das Papier hat also genug Textur, um den Farbstiften genug Grundlage zu geben.

Da man die Postkarten ja verschicken können soll, enthält natürlich immer nur die Vorderseite ein Motiv zum ausmalen. 

Es gibt keine Duplikate, die Bilder sind alle unterschiedlich und decken auch eine Reihe von weihnachtlichen Motiven und Stilen ab. Auch der Schwierigkeitsgrad variiert, von sehr fein und detailliert bis hin zu eher einfach. Ein Teil der Postkarten enthält mit Goldfolie hervorgehobene Schrift oder kleine Akzente, die dem Motiv einen edlen Anstrich geben.

| Beispielbilder |




Meine Wertung 5 von 5 Sternen
Titel Weihnachtszauber: Edle Postkarten zum Ausmalen
Originaltitel ---
Illustrator(in)
Autor(in)
Diverse
Übersetzer(in) ---
Verlag* arsEdition
Seitenzahl* 40
(= 20 Postkarten)
Erscheinungsdatum* 22. September 2017
* bezieht sich auf die abgebildete Ausgabe des Buches

Die folgenden Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung :
Bei dem Link zu Amazon handelt es sich um einen Affiliate Link, das heißt, dass ich eine Provision bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch keine Kosten.
Das Buch auf der Seite des Verlags
Das Buch bei Amazon

Kommentare :

  1. Hey :)

    Ich hab es schon geahnt, dass du wieder etwas richtig Tolles aus den Vorlagen zaubern wirst :). Ich hab in der Zwischenzeit ja eine ausgewachsene Malsession hinter mir (mit den Buntstiften halt), die meisten Karten sind jetzt schon auf dem Weg zu ihren Empfängern. Und ich hoffe, sie werden trotzdem gefallen, auch wenn ich es nicht ganz so detailliert gemacht habe wie du ;).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ascari,

      die werden bestimmt gefallen! Die Karte, die ich hier fotografiert habe, habe ich direkt nach dem Foto leider fast komplett ruiniert – man sollte aufpassen mit offen herumstehenden Farben... Aber ich konnte die sechs Ornamente ausschneiden und damit eine Ersatz-Karte gestalten.

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Hey :)

      Oje, oje, das klingt nicht gut ... Aber gut, dass du wenigstens die Kugeln retten konntest, die sind meiner Meinung nach genau an diesem Motiv eh das Schönste! Da bin ich irgendwie ja doch froh, dass ich zu Buntstiften gegriffen habe, da kann einem das wenigstens nicht passieren.

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  2. Hallo Mikka,

    wow, die erste Karte ist wunderschön. Das bunte hinter den Tannenzweigen ist mega toll. Hast Du sie mit ganz normalen Finlinern ausgemalt?
    Ich hatte auch schon überlegt, mir so was zu kaufen, aber ich mal es doch nicht aus. Und so viele Leute schenken mir immer Ausmalsachen. 🙈

    Liebe Grüße und bleib tapfer ♥
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petrissa,

      das meiste habe ich mit Polychromos-Buntstiften ausgemalt, bei den Ornamenten bin ich dann noch mit ein bisschen Klarlack und Glitzer drüber. Das Rot und Blau hinter den Tannenzweigen ist Wasserfarbe, ich habe da das erste Mal diese Stifte ausprobiert.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D