WERBUNG
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Werbung


Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten. Alle Beiträge geben meine ehrliche Meinung wieder, ich werde nicht für Rezensionen bezahlt oder anderweitig inhaltlich beeinflusst.

Donnerstag, 2. November 2017

[ Neuheiten ] Neu im November 2017

Ich habe wieder versucht, Neuerscheinungen aus möglichst vielen Genres herauszusuchen und dabei auch Bücher mit in meine Liste aufzunehmen, die man nicht überall sieht.  

Vertreten sind (in dieser Reihenfolge): Gegenwartsliteratur, Post-Apokalypse/Dystopie, Science Fiction, Fantasy, Historisch, Jugendbücher, Krimi/Thiller, Liebesromane und Malbücher.

(Ein Klick auf das Titelbild bringt euch zum Buch auf Amazon.)

Gegenwartsliteratur

Marina Lewycka: Lubetkins Erbe

Erscheint am: 10. November 2017

Taschenbuch: €16,90
eBook: €14,99

"Berthold Sidebottom, Anfang fünfzig, arbeitsloser Schauspieler, lebt mit seiner Mutter Lily in einer Sozialwohnung in London. Als Lily unerwartet stirbt, droht ihm die Kündigung. Was tun? Berthold bittet Lilys Bettnachbarin im Krankenhaus, vorübergehend bei ihm einzuziehen und die Rolle seiner Mutter zu spielen. Die alte Dame willigt erfreut ein – doch Inna ist Ukrainerin, spricht nur rudimentäres Englisch und verliert die komplexen Details des Wohnungskomplotts allzu leicht aus dem Blick."
(Klappentext)
Kathy Hepinstall: Bittersüß wie Pecannüsse

Erscheint am: 17. November 2017

Taschenbuch: €14,99
eBook: €12,99

"Willow hat es nicht leicht mit ihrer Mutter Polly, die sie mit Ende Fünfzig zur Welt brachte - zwischen den jungen Vorstadtmüttern fällt sie auf wie ein bunter Hund. Polly schert sich nicht darum, was man von ihr denkt. Doch sie hat das Herz am rechten Fleck, und am meisten liebt sie ihre Tochter Willow, von der sie alles Schlechte fernhalten will. Willow weiß, dass ihre Mutter vor vielen Jahren ihre Heimat in Louisiana für immer verließ. Sie will unbedingt wissen, warum, und findet Hinweise auf eine große Liebe – und einen Mord. Die Zeit drängt, denn Willow möchte ihre Mutter mit deren Vergangenheit aussöhnen, bevor sie stirbt. Und dass das bald sein wird, fürchtet sie sehr ..."
(Klappentext)

Dystopie

Daniel Suarez: Bios

Erscheint am: 17. November 2017

Taschenbuch: €12,99
eBook: €10,99
Hörbuch (Download): €9,95

"Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babies, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.

Kenneth Durand leitet bei Interpol den Kampf gegen diese Genkriminalität. Und ein Mann steht dabei im Fadenkreuz: Marcus Demang Wyckes, Kopf eines so mächtigen wie skrupellosen Kartells. Eines Tages erwacht Durand aus dem Koma. Man hat ihn entführt. Er sieht anders aus. Seine DNA ist verändert. Er ist Marcus Demang Wyckes. Der Mann, der weltweit gesucht wird."
(Klappentext)
Dik Van Versendaal: Nyx

Erscheint am: 17. November 2017

Hardcover: €22,95
eBook: €19,99

"Im Jahr 2025 wurde sie erbaut, die Nyx, ein schwimmendes Ungetüm, viereinhalb Kilometer lang und anderthalb Kilometer breit. Der Koloss zieht als gigantisches Alters- und Pflegeheim seine Bahnen durch alle Weltmeere - Das ist einfach billiger, als die Alten an Land zu versorgen. Als die junge Ärztin Polly Sutter an Bord geht, tut sich aber schon seit längerem Unheimliches. Immer mehr Alte sterben, in ihren Kabinen, in der Wanne, es ist unerklärlich. Und dann verschwinden Menschen. Wie etwa ein Kollege des Technikers Rafael, der sich beim Befüllen der riesigen Müllverbrennungsöfen auf Deck 50 scheinbar in Luft auflöst. Polly und Rafael sind nicht die einzigen, denen zunehmend flau zumute wird. Auch ein paar der betagten Insassen haben keine Lust, als nächste tot und mit blau angelaufener Zunge gefunden werden. Und die mysteriöse Seuche ist nur eines der Geheimnisse der Nyx, die unbeirrbar die internationalen Gewässer durchpflügt, während an Bord ein Pandämonium ausbricht…"
(Klappentext)

Science Fiction

Larry Niven / Jerry Pournelle: Komet – Der Einschlag

Erscheint am: 3. November 2017

Taschenbuch: €14,95
eBook: €9,99

"Das öffentliche Interesse ist groß, als Amateurastronomen einen bis dahin unbekannten Kometen entdecken. Doch schon bald steht fest, dass sich das Objekt auf Kollisionskurs mit der Erde befindet. Als das Unvorstellbare geschieht und der Komet auf der Erdoberfläche einschlägt, stürzt er die Welt ins Chaos. Der Kampf um das nackte Überleben und den letzten Rest Menschlichkeit hat begonnen…

Der visionäre Science-Fiction Klassiker (engl. Titel „Lucifers Hammer“) in neuer Übersetzung."
(Klappentext)

Fantasy

Lucie Müller: Der Schwarze Kondor

Erscheint am: 24. November 2017

Taschenbuch: €14,90

"Mariana ist ein unbedeutendes Waisenmädchen, das in der Hauptstadt des Imperiums am Rande der Gesellschaft aufwächst. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass der mächtigste Magier des Landes Interesse an ihr haben könnte. Doch dann holt der Schwarze Kondor sie zu sich und eröffnet ihr, dass er sie als seine Schülerin auserkoren hat. Er will sie lehren, eine Heldin zu sein, die eines Tages in seine Fußstapfen treten soll.

Wenn er nicht gerade Menschenleben rettet, lebt der Schwarze Kondor zurückgezogen und bleibt lieber für sich allein. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, denn Mariana bringt gehörig Wirbel in sein Leben. Zudem ist sein Erzfreind gefährlich nah daran, das Geheimnis des Ursprungs seiner magischen Kräfte zu entschlüsseln. Dem Schwarzen Kondor wird klar, dass ihm weniger Zeit bleibt als ihm lieb wäre, um seine Schülerin auf ihr Schicksal als seine Nachfolgerin vorzubereiten."
(Klappentext)
Licia Troisi: Die Eiskriegerin

Erscheint am: 13. November 2017

Taschenbuch: €12,99
eBook: €9,99

"An ihrem achten Geburtstag endet die Kindheit der kleinen Myra auf tragische Weise: Ihr Zuhause wird von vermummten Männern überfallen, ihr über alles geliebter Adoptivvater Fadi, wird getötet, Myra selbst gelingt in letzter Sekunde die Flucht in die eisigen Wälder Biaswads im Süden des Tränenreiches. Zehn Jahre später ist aus dem kleinen Mädchen eine starke Kriegerin geworden, die mit ihren beiden brennenden Klingen an der Seite des mächtigen Acrab für Frieden und Freiheit kämpft. Doch dann wird Myra von ihrer Vergangenheit eingeholt. Warum musste Fadi wirklich sterben? Und was weiß Acrab über den Tod ihres Vaters? Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Myra auf Geheimnisse, die das ganze Reich in seinen Grundfesten erschüttern könnten ..."
(Klappentext)

Historisch

Ivonne Hübner: Teufelsfarbe

Erscheint am: 7. November 2017

Taschenbuch: €12,00
eBook: €7,99

"Teufelsfarbe wurde im 16. Jahrhundert das aus der Waidpflanze gewonnene Blau genannt. Es würde Stoffe zerfressen und Unglück bringen, hieß es. Ausgerechnet diese Pflanze will Bauer Christoph Rieger aber anbauen. Und reich will er damit werden, denn die Farbe ist gefragt. 

Gegen den Willen seiner Familie und zum Entsetzen der Gemeinde nimmt der Sonderling ein als Hexe verschrienes Mädchen zur Frau, um sich mit deren Mitgift seinen Traum zu ermöglichen. Zu spät erkennt er die Konsequenzen, die sein Vorhaben nach sich zieht ... 

Christophs Geschichte basiert auf einem realen Fall, der sich am 25. April 1510 in der Gemeinde Horka zugetragen hat."
(Klappentext)
Heather Cooper: Die Zeit der Rose

Erscheint am: 20. November 2017

Taschenbuch: €10,00
eBook: €8,99

"Als 1862 die Eisenbahn Einzug auf der verschlafenen Isle of Wight hält, verspricht das moderne Transportmittel Abenteuer und neue Möglichkeiten. Aber die Inselbewohner halten an alten Werten fest – so auch die Familie Stanhope. Es ist höchste Zeit, eine gute Partie für die jüngste Tochter Eveline zu finden. Denn sie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben, lernt lieber fotografieren und schwimmen, als die vornehme Dame zu spielen. Auch das Elend der Arbeiterschicht, das sie durch den Bau der Schienen kennenlernt, lässt sie nicht los. Doch der smarte und attraktive Chefingenieur Thomas Armitage will nichts von ihren Beschwerden wissen …"
(Klappentext)

Jugendbücher

Jugend-Thriller
Theresa Sperling: Penelope – Wolfsköder

Erscheint am: 6. November 2017

Taschenbuch: €12,90
eBook: €3,99

"Penelope arbeitet als verdeckte Ermittlerin für das Geheime Jugendeinsatzkommando (GJK), das an Minderjährigen verübte Schwerverbrechen aufklärt. Vom GJK zum Kämpfen und Töten abgerichtet und als ehrgeizige Fahrradkurierin getarnt, folgt Penelope der Spur einer verschwundenen Berliner Schülerin. Niemand weiß, ob die Vermisste noch lebt, weil sie vermutlich einem Serienmörder zum Opfer gefallen ist. Penelope muss den Mörder ködern und überführen, bevor weitere Mädchen sterben. Und je tiefer Penelope sich in die Welt aus Lügen und Verbrechen verstrickt, desto gefährlicher wird es, sich jemandem anzuvertrauen, Freunde zu finden, sich zu verlieben …"
(Klappentext)
Jugend-Fantasy
James Nicol: Arianwyn – Hexe auf Probe

Erscheint am: 30. November 2017

Hardcover: €16,99
eBook: €11,99

"Was für eine Blamage! Arianwyn ist durch die Hexenprüfung gefallen. Und anstatt die Welt zu retten, wird sie als Hexe auf Probe in den hinterletzten Winkel des Landes geschickt. Dort muss sie sich mit den magischen Alltagsproblemen der Dorfbewohner herumschlagen. Doch dann ergreifen unheimliche Träume von ihr Besitz. Und als ihre alte Erzrivalin Gimma einen fatalen Zauberfehler begeht, wird klar: Arianwyn ist mächtiger, als alle je vermutet hätten. Und ihr steht eine große Aufgabe bevor ..."
(Klappentext)
Jugend-Roman
Lara Avery: Was von mir bleibt

Erscheint am: 30. November 2017

Hardcover: €19,99
eBook: €13,99

"Sammie ist klug, selbstbewusst und hat nur ein Ziel: den besten Schulabschluss machen und ihrer Heimatstadt so schnell wie möglich den Rücken kehren. Wäre da nicht diese unheilbare Krankheit, die ihr – so sagen die Ärzte – nach und nach alle Erinnerungen rauben wird. Doch Sammie will sie festhalten: die Erinnerung an Stuart und ihren ersten Kuss. An Maddie und den großen Streit. Und an Cooper, der wie kein anderer Sammie zum Lachen bringt. Sammie schreibt, um eins niemals zu vergessen: dass sie ihr Leben gelebt hat, bis zum Schluss."
(Klappentext)
Jugend-Liebesgeschichte
Kira Gembri: Wovon du träumst

Erscheint am: 6. November 2017

Hardcover: €15,00
eBook: €9,99
Hörbuch (CD, gekürzt): €16,99

"Emilia führt eine Liste von besonderen Träumen: Sie möchte Klavierspielen lernen, ein Konzert besuchen oder einfach nur wissen, wie der Regen klingt. Hinter jedem dieser Punkte steckt für sie jedoch eine große Herausforderung, denn Emilia ist nahezu taub. Dass der Zufall sie ausgerechnet auf Nick treffen lässt, erscheint ihr wie ein schlechter Scherz. Schließlich zeigt der Junge mit dem schiefen Grinsen viel mehr Interesse an Partys als an Musik. Doch während Emilia ihren Träumen nachjagt, begegnen sich die beiden immer wieder - und wie es scheint, sind Nicks laute und Emilias stille Welt gar nicht so weit voneinander entfernt ..."
(Klappentext)

Krimi UND Thriller

Jan Costin Wagner: Sakari lernt, durch Wände zu gehen

Erscheint am: 9. November 2017

Hardcover: €20,00
eBook: €16,99
Hörbuch (CD): €15,95

"Auf dem Marktplatz der finnischen Stadt Turku steigt ein junger Mann in einen Brunnen. Er ist nackt und offenbar verwirrt. Und er hat ein Messer bei sich.
Im Nachhinein kann sich niemand so recht erklären, warum einer der herbeigeeilten Polizisten ihn erschossen hat – vor allem nicht der Schütze selbst.

Er versucht, mehr über den jungen Menschen zu erfahren, dem er das Leben genommen hat, und wendet sich hilfesuchend an seinen Kollegen Kimmo Joentaa. Kimmo, inzwischen selbst alleinerziehender Vater einer Tochter, sucht die Eltern des Toten auf – und stößt auf Spuren einer Katastrophe, die nicht nur das Leben des Jungen aus dem Brunnen, sondern das zweier Familien tragisch und tiefgreifend verändert hat.

Kimmo Joentaa beginnt, die losen Fäden zu verknüpfen. Und er begreift, dass diese Ermittlung ihn vor allem mit der Frage konfrontiert, woran Menschen sich in unserer Welt festhalten können, wenn schlimmste Befürchtungen wahr werden."
(Klappentext)
Stephen Kelly: Die Lügen der Toten

Erscheint am: 24. November 2017

Taschenbuch: €9,00
eBook: €7,99

"England, 1941: Detective Thomas Lamb ist heilfroh, als die deutschen Bombenangriffe endlich nachlassen und in dem Ort Winstead wieder so etwas wie Alltag einkehrt. Da werden kurz nacheinander drei Tote aufgefunden: Die junge Ruth Aisquith, die überall als beliebt galt, wurde hinterrücks erschossen. Auf der Baustelle eines Kriegsgefangenenlagers wird ein Kinderskelett freigelegt. Und im Wald wird die Leiche eines Landstreichers entdeckt, der sich als ehemaliger Bewohner des Ortes entpuppt. Es sind drei Morde, die unterschiedlicher nicht sein könnten ― doch bald weisen sie alle auf ein dunkles Geheimnis in der Geschichte Winsteads hin ..."
(Klappentext)

Liebesromane

Svea Linn Eklund: Nordlichtherzen

Erscheint am: 2. November 2017

Taschenbuch: €10,00
eBook: €8,99

"Unterschiedlicher könnten Schwestern nicht sein: Während die bodenständige Hekla Elfen nur als isländisches Kulturgut betrachtet, versucht die verträumte Künstlerin Unnur sogar Kontakt zu ihnen aufzunehmen. Auch in Sachen Liebe sind sie grundverschieden. Unnur wartet immer noch sehnsüchtig auf den Traummann, während Hekla gar nicht mehr an die Liebe glaubt. Auch nicht, als kurz vor Weihnachten wie von Elfenhand geführt, ein Mann in ihr Leben stolpert. Was Hekla für ein dummes Missgeschick hält, sieht Unnur als Zeichen. Besonders, als sich der Fremde in der Pension ihres Vaters einmietet …"
(Klappentext)
Marie Adams: Glück schmeckt nach Popcorn

Erscheint am: 20. November 2017

Taschenbuch: €9,99
eBook: €8,99

"Martha führt ein kleines, aber renommiertes Programmkino – in dem sich allerlei Intellektuelle, Filmkritiker und Cineasten tummeln. Wie die meisten ihrer Gäste glaubt sie nicht an Happy Ends. Die gibt es im echten Leben schließlich auch nicht. Als ihre Mitarbeiterin und beste Freundin Susanna schwanger wird und der Liebe wegen wegzieht, gibt sie dem jungen Filmstudenten Erik eine Chance. Doch schon bald treibt er sie mit seinem Optimismus in den Wahnsinn. Er arbeitet nicht nur hinter den Kulissen an seinem Gute-Laune-Debüt, sondern möchte Martha auch noch davon überzeugen, dass das große Glück auch jenseits der Leinwand möglich ist …"
(Klappentext)

Malbücher

Rita Berman: Die Welter unter der Lupe zu Lande

Erscheint am: 24. November 2017

Taschenbuch: €8,00

"Was auf der linken Seite noch eine Blumenwiese ist, wird auf der gegenüberliegenden Seite zum undurchdringlichen Dschungel. Wenn Rita Berman Die Welt unter der Lupe betrachtet, verwandelt sich eine einzelne Blüte zu einem Wunderwerk perfekt angeordneter Zellen, eine Holzhütte zu einem Labyrinth hypnotisch anmutender Maserungen und eine Eiche zum Hochhaus für Maikäfer und Spechte. Je genauer man hinschaut, desto mehr verändert sich der Blick auf die Dinge, und so entdecken wir in dem Vertrauten unter der Lupe eine ganz neue Welt."
(Klappentext)

Kommentare :

  1. Hallo Mikka,

    schön, dass man bei Deinen Neuerscheinungen immer welche findet, die man bei anderen nicht sieht. Hier finde ich sogar eine ganze Menge Neues.
    Das mit der Hexe hört sich cool an, ebenso wie Penelope – Wolfsköder. Die beiden Fantasybücher werde ich auch im Auge behalten.

    Wie geht es Dir so?

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      ehrlich gesagt lasse ich Bücher, die ich schon in zehn Neuerscheinungsbeiträge gesehen habe, ganz bewusst weg, auch wenn mich die Bücher interessieren. Dann nehme ich immer lieber Bücher, die ich noch nirgendwo gesehen habe! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D