Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
      
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Dienstag, 1. August 2017

[ NEUHEITEN ] Neu im August 2017

| Vollständiger Beitrag:  http://www.mikkaliest.de/2017/07/neu-im-august-2017.html |
Ich habe wieder versucht, Neuerscheinungen aus möglichst vielen Genres herauszusuchen! 

Vertreten sind (in dieser Reihenfolge): Gegenwartsliteratur, Post-Apokalypse/Dystopie, Science Fiction, Fantasy, Historisch, Jugendbücher, Krimi/Thiller, Liebesromane und Malbücher.

(Ein Klick auf das Titelbild bringt euch zum Buch auf Amazon.)

Gegenwartsliteratur

Colson Whitehead: Underground Railroad

Erscheint am: 21. August 2017

Hardcover: €24,00
eBook: €17,99
Hörbuch (CD): €18,95
Hörbuch (Download): €9,95 

"Cora ist nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht – doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben, Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika."
(Klappentext)

Jan Kjaerstad: Das Norman-Areal

Erscheint am: 14. August 2017

Hardcover: €24,00
eBook: €17,99

"ohn Richard Norman wächst in Oslos denkbar schönster Straße auf: an dem einem Ende befindet sich eine Schokoladenfabrik, am anderen die Segeltuchfabrik »Christiana«, jene Fabrik, die dazumal das Schiff der norwegischen Polarexpedition, die Fram, mit den Segeln ausstattete. In diesem Spannungsfeld, zwischen Süßigkeiten und Entdeckungsreisen, wächst John Richard heran und entwickelt sich zum Inbegriff des qualifizierten, leidenschaftlichen Lesers. Mehr noch: Die Wörter lesen und leben sind für ihn gleichbedeutend. Entgegen der Warnung seiner Mutter, dass es nicht gut sei, wenn man sich zu sehr in die Bücher, in die Fiktion vertieft, verschlingt er Bücher wie andere Schokolade. Dass er letztendlich ein herausragender Verlagslektor bei einem renommierten Verlag wird, dessen Autoren fast immer erfolgreich sind, verdankt er einer Gabe: Er weiß immer, wann ein Buch Schokolade ist und wann ein Segel. 

Als seine Lesefähigkeit unerwartet schwindet – und nicht nur das, denn plötzlich befällt ihn eine schwere Übelkeit, jedes Mal, wenn er ein Manuskript zu lesen beginnt –, sucht John Richard Zuflucht in einem Haus auf einer wenig bevölkerten Insel auf einer Landspitze am Meer. Dort taucht eine fremde Frau auf, in die er sich auf den ersten Blick verliebt, und die große Literatur wird von der großen Liebe in den Schatten gestellt. Oder doch nicht?"
(Klappentext)

Post-Apokalypse / Dystopie


Mainak Dhar: Alice im Totenland

Erscheint am: 31. August 2017

Taschenbuch: €12,99
eBook: €3,99

"Unsere Zivilisation endete vor mehr als fünfzehn Jahren. Zurück blieb eine karge, öde Welt, die man fortan das Totenland nannte, und eine neue Bedrohung: Horden unzähliger Untoter – die Biter.
Die fünfzehnjährige Alice ist in dieser Welt aufgewachsen. Die Biter sind als Gefahr allgegenwärtig, und deshalb besteht ihre Ausbildung auch zu großen Teilen aus dem Umgang mit Schusswaffen und Messern. Eines Tages beobachtet Alice, wie einer der Biter in einem Loch in der Erde verschwindet. Alice folgt ihm, denn schon lange hält sich das Gerücht, dass die Biter über geheime unterirdische Höhlengänge verfügen. So stößt sie auf ein Geheimnis, das sie in ein actionreiches Abenteuer katapultiert und ihr Leben und das der anderen Überlebenden des Totenlandes für immer verändert.
Gibt es eine weltweite Verschwörung, die das Ende der Menschheit zur Folge hatte? Was ist der Ursprung der untoten Biter? Und was hat es mit der mysteriösen Königin und ihrer rätselhaften Prophezeiung aus einem der letzten Bücher im Totenland auf sich – einem Buch namens »Alice im Wunderland«?"
(Klappentext)

Hannes Stein: Nach uns die Pinguine – Ein Weltuntergangskrimi

Erscheint am: 17. August 2017

Hardcover: €19,00
eBook: €16,99

"Eines gleich vorweg: Vom Weltuntergang sprechen die Figuren dieses Buches nicht. Nein, die Apokalypse, die auch ein überforderter US-Präsident mit eigenartiger Frisur nicht verhindern konnte, wird von den Bewohnern der Falklands mit dem der Insel eigenen Understatement nur mit »die betrüblichen Ereignisse, über die wir ungern reden« umschrieben.

Das gemütliche Leben in der britischen Enklave (denn diese Inseln sind britisch, und wie!) hat sich seither aber ohnehin kaum verändert: Man geht weiterhin in den Pub, schert die Schafe und geniest die gute Meeresluft. Na gut, die Kinderlosigkeit ist schon seltsam. Und die Tatsache, dass man gefährliche Expeditionen aufs argentinische Festland wagen muss, um Vorräte anzulegen, macht den Menschen auch zu schaffen. Außerdem gibt es da noch das vollbesetzte Kreuzfahrtschiff, das vor der Küste liegt und dessen Passagiere nur zu gerne ihre Kabinen verlassen und sich auf der Insel ansiedeln wurden.

Als dann plötzlich der allseits beliebte Gouverneur erschlagen wird – in einem Raum, dessen Türen und Fenster von innen verriegelt waren –, geraten die Dinge aus den Fugen.

Wer steckt hinter dem heimtückischen Mord? Und was ist das Tatmotiv? Joshua Feldenkrais, Moderator des Inselradios, ermittelt auf eigene Faust – und gerat dabei immer tiefer in einen Strudel aus Verschwörungen, finsteren Machenschaften und Pinguinen …"
(Klappentext)

Science Fiction


Mona Kasten: Coldworth City

Erscheint am: 1. August 2017 (als eBook)

Taschenbuch: €12,99
eBook: €9,99

"Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann. "
(Klappentext)

Holly Jennings: Arena

Erscheint am: 25. August 2017

Taschenbuch: €14,99
eBook: €12,99

"Im Jahr 2054 ist das Sterben Alltag in Kali Lings Job: Sie ist eine virtuelle Gladiatorin, eine der besten in der Profi-Liga, die jedes Wochenende die Massen vor die Bildschirme zieht und Milliarden einspielt. Zwar beendet ein virtueller Todesstoß nicht wirklich Kalis Leben, doch der Schmerz ist höchst real. Zum Ausgleich winken Ruhm, schnelles Geld und wilde Partys.

Als ihr Teamkapitän Nathan an einer Überdosis stirbt, wird Kali zum ersten weiblichen Kapitän befördert. Mit dem attraktiven, arroganten Rooke stellt man ihr jedoch auch einen neuen Kollegen an die Seite, der sie in mehr als einer Hinsicht herausfordert. Dann begeht Kali den Fehler, Fragen nach Nathans Tod zu stellen …"
(Klappentext)

Fantasy


Jay Kristoff: Nevernight - Die Prüfung

Erscheint am: 24. August 2017

Hardcover: €22,99
eBook: €16,99
Hörbuch (mp3-CD): €15,95

"Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …"
(Klappentext)

Akram El-Bahay:  Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Erscheint am: 25. August 2017

Taschenbuch: €14,00
eBook: €10,99
Hörbuch (Download): €9,95

"Sam ist ein Dieb - aber mit einer List gelingt es ihm trotzdem, in die Palastwache von Mythia aufgenommen zu werden. Er träumt von einem neuen Leben, von großen Aufgaben. Vielleicht wird er gar als Wache des Weißen Königs eingesetzt? Doch statt des Königs soll er nur alte, staubige Bücher bewachen, in der riesigen Bibliothek unterhalb der Stadt. Wie langweilig! Sam kann nicht mal lesen. Bald jedoch erfährt er am eigenen Leib, dass die hallenden Bücherschluchten ebenso gefährliche wie fantastische Geheimnisse bergen."
(Klappentext)

Historisch


Meinrad Braun: Die abenteuerliche Reise des Pieter van Aackeren in die neue Welt

Erscheint am: 24. August 2017

Taschenbuch: €16,95
eBook: €11,00

"Amsterdam 1701: Um einer Anklage wegen Ketzerei zu entgehen, macht sich der junge Pietist Pieter van Ackeren auf den beschwerlichen Weg in die niederländische Kolonie Suriname. Auf seiner Reise begegnet er Seemännern und Sklavenhändlern, Indianern und Wissenschaftlern, der Malerin Maria Sibylla Merian – und seiner großen Liebe, die ihm sein Glaube jedoch verbietet. Zwischen unbändiger Natur, roher Gewalt und christlichen Missionaren sucht Pieter nach seiner ganz eigenen Wahrheit."
(Klappentext)

Antonia Hodgson: Das Sündenhaus

Erscheint am: 21. August 2017

Hardcover: €19,99
eBook: €17,99

"Frühjahr 1728. Auf eine »Bitte« von Englands Königin Queen Caroline reist Tom Hawkins, mit allen Wassern gewaschener Gentleman, zum Herrenhaus von John Aislabie in Yorkshire. Doch die ländliche Idylle entpuppt sich für Tom schnell als Hexenkessel: Die Queen wird von Aislabie erpresst, denn der ehemalige Schatzkanzler war mitverantwortlich für die »Südseeblase«, den größten Finanzskandal des 18. Jahrhunderts. Aislabie wiederum erhält seit einiger Zeit zunehmend blutigere Drohbriefe. Ehe Tom es sich versieht, gerät er zwischen alle Fronten und mitten hinein in einen mörderischen Racheplan."
(Klappentext)

Jugendbücher


Jugendthriller
Ursula Poznansik: Aquila

Erscheint am: 14. August 2017

Taschenbuch: €16,95
eBook: €12,99
Hörbuch (mp3-CD): €13,99
Hörbuch (Download): €9,95

"Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen. 

Das Blut ist nicht deines. 
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist. 
Halte dich fern von Adler und Einhorn ... 

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen? "
(Klappentext)
Jugendliebesroman
Nana Rademacher: Immer diese Herzscheiße

Erscheint am: 23. August 2017

Hardcover: €15,00
eBook: €12,99

"Die 15-jährige Sarah lebt im Stuttgarter Hallschlag. Da wo niemand sein will. Da wo man nie rauskommt, egal wie sehr man sich anstrengt. Ihr Berufswunsch: Hartz IV. Ihre Hobbies: klauen, trinken, Spaß haben. Zukunft: völlig egal. Jemand wie sie hat sowieso keine Chance. Dann wird sie beim Dealen erwischt und ihr Lehrer stellt ihr ein Ultimatum: Entweder sie macht bei einem Theaterprojekt mit oder sie fliegt von der Schule. Widerwillig wagt sich Sarah in eine ihr völlig fremde Welt. Doch als sie Paul kennenlernt, wird ihr klar, dass es vielleicht doch ein paar Dinge gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt."
(Klappentext)

Jugendfantasy / Horror
Jake Halpern &  Peter Kujawinski: Tochter der Flut

Erscheint am: 23. August 2017

Hardcover: €15,00
eBook: €12,99

"Wenn auf Marins Insel nach 14 Jahren Tag die endlose Nacht hereinbricht, muss ihr Volk fliehen. Denn die eisige Dunkelheit überlebt niemand. Doch Marin und ihr Freund Line verpassen die rettenden Boote. Und das nur, weil Line den Anhänger gesucht hat, den sie verloren hatte. Angeblich verloren. Und so wird ihr Schweigen zur Zerreißprobe ihrer Liebe. Und zum Beginn eines knallharten Überlebenskampfes …"
(Klappentext)

Jugenddystopie
Caroline Brinkmann: Die Perfekten

Erscheint am: 25. August 2017

Hardcover: €18,00
eBook: €13,99

"Rain und ihre Mutter Storm sind auf ständiger Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die das Land Hope regieren. Wie für alle Menschen, die aufgrund ihrer Gene in der perfekten Welt keinen Platz haben, ist die einzige Chance zu überleben, dass sie unsichtbar bleiben. Rain missachtet diese Regel und schließt Freundschaft mit dem Jungen Lark. Doch gerade, als sie beginnt, ihn in ihr Herz zu lassen, verrät er sie an die Soldaten der Gesegneten. Eigentlich wäre das ihr sicheres Todesurteil, doch stattdessen erfährt Rain etwas Unglaubliches. Sie ist gar kein Ghost. Sie ist perfekt. Eine Gesegnete."
(Klappentext)

Historischer Jugendroman
Tilman Röhrig: In 300 Jahren vielleicht

Erscheint am: 7. August 2017

Hardcover: €9,99
eBook: €5,99

"Hunger, Elend und Furcht bestimmen das Leben in Eggebusch im Jahre 1641. Nur wenige Menschen können sich noch an die Zeit vor dem Krieg erinnern. Gegen die Not, den Krieg mit seinen plündernden Soldatenhorden und die Angst vor der Pest setzt der 15-jährige Jockel seine Liebe zu Katharina und die Hoffnung, dass irgendwann wieder Friede sein wird: in dreihundert Jahren vielleicht. "
(Klappentext)

Jugendroman Gegenwartsliteratur
Nikola Huppertz: Woher ich meine Sommersprossen habe

Erscheint am: 21. August 2017

Hardcover: €11,99

"Als Lissis leiblicher Vater eines Tages verunglückt, weiß Lissi nicht, ob sie traurig sein soll oder nicht. Schließlich kannte sie ihn gar nicht, und außerdem hat sie schon einen Vater: Jamal. Erstmals fragt sich Lissi jedoch ernsthaft, wo ihre Wurzeln sind. Zusammen mit ihrer Mutter begibt sie sich auf einen abenteuerlichen Roadtrip. Es ist eine Reise durch den Sommer, auf der Lissi sich so frei und leicht fühlt wie schon lange nicht mehr. Auf der Fahrt hören sie den Soundtrack von damals, als Lissi noch nicht auf der Welt war. Die Musik berührt Lissi zutiefst. Und tatsächlich gelingt es ihr, durch die Musik eine Verbindung zu ihrem Vater zu spüren. Aber sie ist auch froh, dass am Ende der Reise Jamal auf sie wartet, mit einem seiner berühmten afrikanischen Gerichte."
(Klappentext)

Krimi UND Thriller


Donato Carrisi: Der Nebelmann

Erscheint am: 4. August 2017

Hardcover: €20,00
eBook: €15,99
Hörbuch (mp3-CD): €15,99

"In einer eisigen Winternacht irrt der römische Sonderermittler Vogel mit blutbesudeltem Hemd durch die nebelverhangenen Wälder am Rand eines Dorfes. Vogel war vor einigen Wochen von Rom in die italienischen Alpen gereist, um den Verbleib eines vermissten Mädchens zu klären. Dreißig Jahre zuvor waren mehrere Kinder in den umliegenden Wäldern verschwunden, und es besteht der dringende Verdacht, dass der Mörder von damals – der im Dorf nur »Der Nebelmann« genannt wird – wieder aktiv geworden ist.

Als Vogel aufgegriffen wird, gibt er an, einen Unfall gehabt zu haben, doch das Blut an seinem Hemd stammt nicht von ihm. Ein Psychiater wird gerufen, um ihn zu befragen. Vogel beginnt zu erzählen – und sein Bericht ist ungeheuerlich."
(Klappentext)

Annette Wieners: Wildeule

Erscheint am: 11. August 2017

Taschenbuch: €9,99
eBook: €8,99

"Die ehemalige Kommissarin Gesine Cordes hatte sich nach dem Tod ihres kleinen Sohns aus ihrem alten Leben zurückgezogen. Erst in der Arbeit als Friedhofsgärtnerin fand sie Trost. Doch ihre geliebte Idylle wird jäh gestört, als während einer Beerdigung entdeckt wird, dass der Sarg nicht richtig geschlossen ist. Und nicht der erwartete Leichnam im Sarg liegt, sondern ein bekannter Bestattungsunternehmer - er wurde ermordet.

Gesine ermittelt undercover auf dem Friedhof und kommt skandalösen Praktiken im Bestattergewerbe auf die Spur. Bald gerät ausgerechnet ihr bester Freund, der Bestatter Hannes, unter Verdacht. Als sie zögert, ihn in ihre Ermittlungen einzuweihen, verschwindet er spurlos.
Gesine muss sich entscheiden: Wird sie sich weiter vor der Welt verstecken? Oder kann sie Hannes retten, den Mord aufklären und womöglich sogar in ihr altes Leben zurückkehren?"
(Klappentext)

Liebesromane


Cecelia Ahern: So klingt dein Herz

Erscheint am: 24. August2017

Taschenbuch: €14,99
eBook: €12,99
Hörbuch (CD): €15,95

"Die junge Laura lebt im Verborgenen im Westen Irlands. Niemand weiß, dass sie eine ganz besondere Fähigkeit besitzt: Sie kann jede menschliche Stimme, alle Tiere und jedes Geräusch der Welt nachahmen. Als der Toningenieur Solomon im Wald auf Laura trifft, fühlt er sich sofort magisch von ihr angezogen. Doch auch Solomons Lebensgefährtin, die Regisseurin Bo, ist fasziniert: Sie möchte einen Film über die geheimnisvolle Laura drehen. Über Nacht findet sich Laura in unserer lauten, modernen Welt wieder. Kann ihre Gabe ihr dabei helfen, das Glück zu finden – und die Liebe?"
(Klappentext)

Lee Robinson: Die Glücksbringerin

Erscheint am: 21. August 2017

Taschenbuch: €9,99
eBook: €8,99

"Anwältin Sally Baynard hat gerade in einem kniffligen Scheidungsfall den Zwergschnauzer Sherman vertreten und freut sich darauf, sich endlich wieder Klienten auf zwei Beinen zuzuwenden. Bis ein Nachlassrichter sie wegen einer Katze anspricht … Beatrice ist die Erbin eines millionenschweren Treuhandfonds. Sally soll den neuen Besitzer bestimmen – eine lukrative Position, für die es gleich mehrere Bewerber gibt. Hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen gegenüber ihrer kranken Mutter, ihrem Exmann und dem charmanten Tierarzt Tony, steht Sally nun vor einer weiteren schwierigen Entscheidung – und bis sie getroffen ist, hat sie eine neue vierbeinige Mitbewohnerin … "
(Klappentext)

Malbücher

Rita Berman: Die Welt unter der Lupe zu Wasser

Erscheint am: 25. August 2017

Taschenbuch: €8,00

"Wasser ist die Quelle allen Lebens - kein Wunder, dass sich darin noch heute die faszinierendsten Kreaturen finden lassen! Neugierige Seepferdchen, aufgeblasene Kugelfische und schatzhütende Muscheln bewohnen diesen ganz eigenen Kosmos.

Rita Berman nimmt die Wasserwelt unter die Lupe und macht so viele Details erst sichtbar. Tauchen Sie ab und entdecken Sie eine herrliche Umgebung, der Sie nach Lust und Laune Farbe verleihen können!"
(Klappentext)

Ausmalen & Stickern: Eulen

Erscheint am: 28. August 2017

Taschenbuch: €4,99

"Sticker sind eine wunderbare Möglichkeit, um ganz einfach Haushaltsgegenstände oder persönliche Dinge zu individualisieren und zu dekorieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn die Aufkleber in diesem Buch sind noch nicht koloriert.
• Ausmalen – Abziehen – Aufkleben
• Mehr als 150 Sticker
• Ausmalen und ein ganz persönliches Design erschaffen
• Für Heimdeko, Postkarten, Lesezeichen, Geschenke, eingerahmte Lieblingssprüche, Monogramme, Beschriftung von Gläsern, Etiketten"
(Klappentext)

Kommentare :

  1. Huhu Mikka,
    da hast du aber wieder eine schöne Auswahl getroffen. "Underground Railroad" und "So klingt dein Herz" werde ich auf jeden Fall lesen. "Arena" habe ich auch auf meiner Wunschliste, das klingt auch ziemlich gut wie ich finde. Welche Bücher wirst du auf jeden Fall lesen?
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra,

      das ist echt schwer zu sagen, weil ich sie am liebsten alle lesen würde! Es hängt auch davon ab, welche davon es dann in der Onleihe oder Skoobe gibt, die kann ich dann ja kostenlos ausleihen.

      "So klingt dein Herz" werde ich aber auf jeden Fall lesen, weil es das nächste Monatsbuch im Fischer Leseclub ist1

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka,
    ich bin von fast allen Büchern begeistert, eine klasse Auswahl.
    Das Eulendekobuch ist ja mal super. Und auch der historische Jugendroman; mal ein ganz neues Genre. Ich muss nochmal alle durchgehen und konkret welche auf die Warteliste nehmen; freu mich :)

    Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Daniela,

      das Schlimme ist, wenn ich den Neuerscheinungsbeitrag schreibe, wandert eigentlich immer alles auf die Wunschliste... ;-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  3. Hey Mikka,
    Im August kommen einige gute Bücher raus :) Von deinen vorgestellten spricht mich Bücherstadt und Nevernight am meisten an. Die klingen gut und wandern prompt auf meine Wunschliste.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Franzi,

      der August war für meine Wunschliste wieder fatal! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Hallo Mikka,
    da habe ich doch tatsächlich noch ein Buch für mich entdeckt, welches mir bisher durch die Lappen gegangen ist. "Alice im Totenland" klingt echt gut.
    Dank dir für diesen Post :)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      gerne doch! Von "Alice im Totenland" habe ich mir erstmal die Leseprobe runtergeladen, aber noch nicht gelesen.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D