Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
      
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Donnerstag, 20. Juli 2017

[ Color With Me ] "mythomorphia - Phantastische Wesen zum Ausmalen" von Kerby Rosanes

| Vollständiger Beitrag: http://www.mikkaliest.de/2017/07/color-with-me-mythomorphia.html

Beschreibung

"Lassen Sie sich in die Welt mystischer Figuren und ihrer Geschichten entführen. Bestaunen Sie riesige Drachen und Phönixe, lassen Sie sich von wunderschönen Meerjungfrauen bezaubern und von frechen kleinen Kobolden erheitern – und erwecken Sie sie mit Ihren Farbstiften zum Leben! Dieses Buch des Meisters des Ausmalbuchs für Erwachsene ist wie aus einer anderen Welt."
(Klappentext)

Meine Meinung


In den letzten Jahren sind Ausmalbücher für Erwachsene zum richtigen Trend geworden. Nach einem großen Boom im Jahr 2015 und 2016 erschienen auf einmal Unmengen von Büchern in den verschiedensten Illustrationsstilen und mit den verschiedensten Themen, von Mandalas über niedliche Tierbilder und florale Muster bis hin zu Schimpfwörtern (!!) und meditativen Malübungen.

Der Suchbegriff "Malbuch für Erwachsene" bringt auf Amazon zur Zeit 2.446 Ergebnisse, das englische Äquivalent "coloring book for adults" ganze 12.900! 

Worauf ich hinauswill: es ist für einen Künstler inzwischen gar nicht mehr so einfach, sich mit einem Malbuch von der Masse abzuheben. Aber Kerby Rosanes schafft das in meinen Augen mühelos, denn seine Illustrationen sind nicht nur irrsinnig komplex, sondern auch originell und abwechslungsreich und voller liebevoller Details, die man erst beim Ausmalen wirklich entdeckt. Da wächst ein kleiner Wald auf dem Rücken eines Greifen, ein Rentier balanciert auf der Nase eines riesigen Trolls, Blumen sprießen aus dem Gefieder eines Phönix... Ich könnte mir die Bilder schon unausgemalt stundenlang anschauen! Darin sind übrigens auch kleine Gegenstände versteckt, die man finden soll, wie in einem Wimmelbildspiel. 

In "mythomorphia" widmet sich der Künstler den Wesen aus Sagen und Märchen, und zwar aus der ganzen Welt. Trolle aus der skandinavischen Mythologie finden sich hier genauso wie ein chinesischer Drache, ein japanischer Fuchsgeist oder ein Zyklop aus der griechischen Sagenwelt. Alle Bilder sind sehr fein gezeichnet und durch Schraffierungen sorgfältig schattiert. Die meisten Illustrationen erstrecken sich in voller Breite über eine Doppelseite, und da das Buch ein Format von 25x25cm hat, ist man mit jeder davon eine Weile beschäftigt!

Die Bilder sind wohl nichts, was man schnell nebenher ausmalt, aber eine lohnende Herausforderung, wenn man bereit ist, etwas Zeit zu investieren. 

Die Papierqualität ist hervorragend. Die Seiten sind dick genug, dass Stifte nicht so schnell durchdrücken, und die Oberfläche ist glatt – aber nicht so glatt, dass Buntstifte nicht mehr satt auftragen würden. Die Seiten sind doppelseitig bedruck und alle Illustrationen sind nur einmal enthalten, ohne Duplikate. 


Beispielseiten / Ausschnitte


Meine Wertung 5 von 5 Sternen
Titel mythomorphia -Phantastische Wesen zum Ausmalen
Originaltitel mythomorphia - An Extreme Coloring and Search Challenge
Künstler(in) Kerby Rosanes
Verlag* Fischer
Seitenzahl* 96
Erscheinungsdatum* 24. Mai 2017
Malbuch für Erwachsene

* bezieht sich auf die abgebildete Ausgabe des Buches

Das Buch auf der Seite des Verlags
Das Buch bei Amazon

Kommentare :

  1. Hey :)

    Das sieht klasse aus, vor allem der Drache gefällt mir sehr! Das erinnert mich daran, dass ich wieder einmal zu meinem Game-of-Thrones-Malbuch greifen sollte, da hab ich auch längst nicht alles drin ausgemalt ...

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ascari!

      Drachen hat es in dem Buch einige, und alle so wunderbar detailliert... :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hey Mikka! :)

    Wow, die Bilder sehen echt fantastisch aus! *-* Ich habe selbst ein Mandala-Malbuch zuhause, male aber leider nur sehr selten da ich lieber selbst zeichne. Aber ich habe mich durch deinen Beitrag irgendwie gerade in dieses Malbuch verliebt und ich glaube meine Schwester würde viel Freude damit haben. Das merke ich mir auf jeden Fall für Weihnachten. ;)

    Liebe Grüße
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasi,

      Mandalas sind irgendwie gar nicht so meins, ich mag meist lieber Malbücher wie dieses hier! :-) Aber ich zeichne gerade auch an meinem ersten eigenen Malbuch, was allerdings noch etwas dauern kann... Ich habe bisher nur 4 Bilder fertig, und es sollen mindestens 20 werden, besser 25. :-D

      LG,
      Mikka

      Löschen
  3. Wow, das sieht echt toll aus. Ist gleich mal auf meinen Wunschzettel gewandert. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Betty,

      die Illustrationen sind einfach der Hammer! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Kompliment!! Das hast Du hammermäßig ausgemalt. Da habe ich wirklich Respekt! Gerade bei dem Buch finde ich es nämlich total schwierig, dass es dann ausgemalt auch noch gut aussieht.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du die anderen Bilder auch zeigst, wenn Du sie dann ausgemalt hast.
    Sind die Buntstifte neu?

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      das wird sicher noch dauern, bis ich mal ein Bild wirklich vollständig ausgemalt habe! Aber ich werde die Bilder dann auch immer zeigen.

      Ja, ich habe inzwischen drei Sorten an Buntstiften: 24 Farben von Koh-i-Noor, 120 Farben von Zenacolor und 60 Farben von Faber-Castell Polychromos.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D