Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!
Seit November 2017 findet ihr meinen Blog auch auf Wordpress.

Freitag, 2. Juni 2017

[ Color with me ] Jade Summer: Chibi Girls


Ein Rezensionsexemplar des Buches wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Meine Wertung 5 von 5 Sternen
Titel Chibi Girls
Originaltitel Chibi Girls
Autor(in) Jade Summer
Übersetzer(in) ---
Verlag* CreateSpace
Seitenzahl* 106
Erscheinungsdatum* 9. Mai 2017
Genre Malbuch für Erwachsene

* bezieht sich auf die abgebildete Ausgabe des Buches



Beschreibung

"Journey into the world of Chibi Girls with this adorable adult coloring book by best-selling artist Jade Summer. Enjoy beautiful and easy-to-color images of super-cute little girls, loving animal companions, and a variety of delightful themes. Experience everything you love about chibi girls including those captivating eyes, lovely outfits, and entertaining poses.

Adult coloring books by Jade Summer are the perfect way to relieve stress, aid relaxation, and discover your inner-artist. Every coloring page will transport you into a world of your own where your responsibilities will seem to fade away…"
(Klappentext)

Meine Meinung

Die bei CreateSpace erschienen Malbücher haben für gewöhnlich eine annehmbare, aber nicht überragende Papierqualität:

Man kann die Illustrationen mit Buntstifen, Wachsmalstiften, Filzstiften oder Markern ausmalen, aber das Papier ist relativ saugfähig, so dass verschiedene Tintenfarben sich nicht gut miteinander vermischen lassen – die erste Tintenfarbe ist schon eingesickert, bevor man sie mit einem andersfarbigen Stift schnell noch verwischen kann. Marker oder Filzstifte, die eher nass auftragen, drücken leicht auf die Rückseite durch, was aber nicht so gravierend ist, da jede Seite immer nur eine Illustration auf der Vorderseite enthält, während die Rückseite komplett schwarz gehalten ist. Wenn man mehrmals mit einem Filzstift oder Marker über die gleiche Stelle fährt, raut das Papier stark auf und wellt.

Jede der 25 Illustration ist zweimal enthalten, so dass man ein "Testbild" malen kann, bevor man sich dann endgültig für ein Farbscheme entscheidet, oder das selbe Bild mit verschiedenen Techniken oder Stiften ausmalen kann. Notfalls hat man so auch noch ein Ersatzbild, wenn man gravierende Fehler gemacht hat.

Das Buch kommt mit einem Couponcode für eine digitale Version des Buches, so dass man sich die Illustrationen beliebig oft ausdrucken kann. Wem der Zeichenstil gefällt, aber die Papierqualität nicht zusagt, kann die Illustrationen so auf höherwertigem Papier ausdrucken. Außerdem kann man auch eine kleine Sammlung der beliebtesten Ausmalbilder der Künstlerin herunterladen und ausdrucken. 

Hier könnt ihr euch die verschiedenen Bilder anschauen:


Die Illustrationen sind im Manga-Stil gehalten, mit "Chibi"-Proportionen, riesigen Augen und niedlichen Hintergründen. Das Lineart (also die Linien der Illustrationen) ist extrem sauber und ordentlich, so dass es sich wunderbar ausmalen lässt. 

Ausgemalte Seiten


Kommentare :

  1. Bin momentan total im Ausmalfieber, aber Chibis habe ich bisher noch nicht gesehen. Sieht aber cool aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Camille,

      das war ein Grund, warum ich das Buch haben wollte, weil es mal was Anderes ist! :-) Die Künstlerin hat aber auch tolle andere Bücher ohne den Chibi-Stil.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D