Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!
Seit November 2017 findet ihr meinen Blog auch auf Wordpress.

Freitag, 7. April 2017

[ Frisch am Freitag ] Neuzugänge Kalenderwoche #14 2017


Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung :
Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Link, das heißt, dass ich eine Provision bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch keine Kosten.

Frisch am Freitag: Neuzugänge
Diese Woche: Jugendbuch, Dystopie, Thriller

Zuwachs für den Stapel ungelesener Bücher!

Hier zeige ich euch die Bücher, die in der letzten Woche bei mir eingezogen sind! Habt ihr davon schon welche gelesen? Dann interessiert mir eure Meinung!

(Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Buch auf Amazon.)

Jack Cheng: Hallo Leben, hörst du mich?
Außerirdische und Schizophenie?
Jack Cheng: Hallo Leben, hörst du mich?

Zu diesem Buch wird es im Mai hier und auf einigen anderen Blogs eine Blogtour geben! Ich werde euch bald Näheres mitteilen.

"Was würdest du tun, wenn du allein mit deiner Mom lebst, die manchmal ihre “ruhigen Tage” hat, und du planst, deinen iPod mit einer selbstgebauten Rakete ins All zu schießen, um den Außerirdischen das menschliche Leben auf der Erde zu erklären?

Ganz einfach: Der 11-jährige Alex wagt gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan die große Reise quer durchs Land zu einer Convention von Raketen-Nerds. Dabei lernt er nicht nur die unterschiedlichsten Menschen kennen, sondern erfährt auch eine Menge über Freundschaft, Familie, Liebe und all die anderen Dinge, die das Leben als Mensch so lustig, traurig, wunderschön und überraschend machen. Und zum Schluss ist Alex´ Welt um viele kostbare Freundschaften und sogar eine Schwester reicher."
(Klappentext)

Edward Ashton: Hagerstown
Cyborgs und Regierungsverschwörungen
Edward Ashton: Hagerstown

An dem Buch reizt mich die Mischung aus Science Fiction, Dystopie und Thriller. Was aus dem deutschen Klappentext nicht hervorgeht: Anders Jensens bester Freund ist ein Cyborg, sein Mitbewohner ist Datendieb, seine Freundin prügelt sich in Kneipen, und überhaupt ist sein Leben nicht so, wie er sich das vorgestellt hat. Er selber ist modifiziert, aber "defekt", und die menschliche Gesellschaft geht gerade ziemlich den Bach runter...

"Ein Video von nur wenigen Sekunden: Entsetzlich zugerichtete Leichen liegen auf den Straßen der Kleinstadt Hagerstown. Sobald das Video im Netz war, wurde es auch wieder gelöscht. Alle Suchanfragen laufen ins Leere, alle Wege in die Stadt sind gesperrt. Einer Gesellschaft, die ganz und gar auf Sicherheit ausgelegt ist, widerfährt etwas Unerklärliches. Und die Regierung schweigt. Die Angst vor dem Ungewissen droht zu Ausschreitungen zwischen den "Unveränderten" und den gentechnisch modifizierten Eliten zu führen. Anders Jensen und seine Freunde suchen nach Antworten auf die Frage, was wirklich in Hagerstown passiert ist … "
(Klappentext)

Daniel Cole: Ragdoll
Puppen einmal anders? 
Daniel Cole: Ragdoll

Das Buch war eines der Vorschläge, als wir mit unserem Krimi-Lesekreis darüber abgestimmt haben, welches Buch wir im Juni lesen wollen. Es hat nicht gewonnen (worüber eine von uns, die eine ausgeprägte Puppen-Phobie hat, sehr erleichtert war), aber ein paar von uns wollen es trotzdem unbedingt lesen!

"Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung wieder in den Dienst bei der Londoner Polizei zurückgekehrt. Wolf ist einer der besten Mordermittler weit und breit. Er dachte eigentlich, er hätte schon alles gesehen. Bis er zu einem grausigen Fund gerufen wird. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zusammengenäht zu einer Art Lumpenpuppe, einer »Ragdoll«. Gleichzeitig erhält Wolfs Exfrau eine Liste, auf der sechs weitere Morde mit genauem Todeszeitpunkt angekündigt werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, doch der Ragdoll-Mörder ist der Polizei immer einen Schritt voraus. Und der letzte Name auf der Liste lautet: Detective William Oliver Layton-Fawkes ..."
(Klappentext)

Kommentare :

  1. Das erste hört sicvh ja richtig gut an! ♥
    Danke für die Vorstellung!
    lg
    lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      ich muss zugeben, da musste mich die liebe Nicole (Goldkindchen) erst zu meinem Glück zwingen, ich wollte das Buch erst gar nicht lesen! Aber inzwischen freue ich mich doch darauf.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D