#werbung
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

#werbung gemäß § 2 Nr. 5 TMG

Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten.

Freitag, 17. März 2017

[ Frisch am Freitag ] Neuzugänge Woche #11 2017



(Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Buch auf Amazon.)


Ivonne Keller: Unglücksspiel

Von der Autorin habe ich vor wahren Ewigkeiten ihren Debütroman "Hirngespenster" gelesen. Damals war sie noch nicht bei einem Verlag, sondern hat das Buch als Selfpublisherin veröffentlicht, aber den Roman hat später der Knaur-Verlag noch einmal herausgebracht.

Jedenfalls hat mir "Hirngespenster" sehr gut gefallen - das Buch hat eine absolut großartige unerwartete Wendung. Ich habe damals auch eine kurze Rezension geschrieben, aber es war eine meiner ersten Rezensionen überhaupt und ich habe sie inzwischen gelöscht, weil ich sie inzwischen peinlich schlecht finde!

Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel der Buchhandlung Sedlmair gewonnen - ♥liche Dank dafür! :-)

"Nerina hat Angst. Todesangst. Besonders seit jenem Tag vor elf Jahren, an dem sie etwas Unverzeihliches tat. Die Angst vor der Strafe Gottes und vor der Abschiebung zurück in den Kosovo, aus dem sie einst floh, verfolgt sie. Immer. 

Als eine junge Frau mit Kind in die Nachbarschaft zieht und sich mit ihr anfreundet, sieht Nerina einen Hoffnungsschimmer, vergisst für einen Moment ihre Angst. Doch dann macht die neue Nachbarin einen Fund, der Nerinas Geheimnis in Gefahr bringt. Für Nerina beginnt ein Alptraum, aus dem es nur einen Ausweg zu geben scheint … "
(Klappentext)

Angela Marsons: Silent Scream

Über die Bücher von Angela Marsons habe ich schon viel Gutes gehört, deswegen habe ich jetzt mal die englischen eBooks geholt, die sehr erschwinglich waren: €0,99 für "Silent Scream" und €2,99 für "Evil Games". Das ist ein definitiver Vorteil, wenn man eBooks auf englisch liest, die sind meist sehr viel preisgünstiger als deutsche eBooks.

"
Eisig glitzert der Frost auf der tiefschwarzen Erde des Black Country, als die Geräte der forensischen Archäologen den Fund menschlicher Überreste anzeigen und Detective Kim Stone den Befehl zur Grabung erteilt. Nur wenige Schritte entfernt, aber im Nebel doch kaum sichtbar, liegt das verlassene Gebäude des Kinderheims. Eine der ehemaligen Angestellten ist bereits tot, und auch das Leben der verbliebenen hängt am seidenen Faden. Kim ist überzeugt, dass die Lösung des Falls im lehmigen Boden begraben liegt, doch um ihm auf den Grund zu kommen, muss sie sich den Dämonen ihrer eigenen Kindheit stellen. Und noch ahnt sie nicht, was sich in Crestwood zugetragen hat und mit wem sie sich anlegt …"
(Klappentext)

Angela Marons: Evil Games

"Als DI Kim Stone zu einem Leichenfund gerufen wird, ist für sie schnell klar: Hier handelt es sich um einen Racheakt, denn Allan Harris saß jahrelang wegen einer brutalen Vergewaltigung im Gefängnis. Tatsächlich bekennt sich das damalige Opfer Ruth bald zu der Tat, die es nicht ertragen konnte, Harris wieder auf freiem Fuß zu wissen. Doch Stone hat so ihre Zweifel an Ruths Geständnis und sucht deshalb deren Psychotherapeutin Dr. Alexandra Thorne auf. Und die scheint Ruth manipuliert zu haben, nur kann Stone es ihr nicht beweisen. Ein grausames psychologisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es nur einen Gewinner geben kann …"
(Klappentext)

Kommentare :

  1. Hallo Mikka,

    ich habe bisher Band 2 von Angela Marsons Reihe gelesen (ich habe beim Kauf mal wieder nicht aufgepasst und zu Hause festgestellt, dass davor schon ein anderes Buch erschienen ist). Das Buch lässt sich auf jeden Fall super lesen!

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke!

      Bei Krimireihen geht es ja normal ganz gut, die Bücher in der "falschen" Reihenfolge zu lesen! Ich habe die Bücher von Nele Neuhaus zum Beispiel auch komplett durcheinander gelesen - erst Band 2, dann Band 6, dann Band 1... :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka,

    ich bin schon sehr gespannt auf deine Meinung zur "Kim Stone" Reihe und wünsche dir ganz viel Spaß.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Uwe,

      vielen Dank, ich bin auch schon sehr gespannt! Vielleicht ist das dann ja mal wieder was, was ich den Damen unseres Krimi-Lesekreises empfehlen kann - irgendwie hatten wir im letzten Jahr ganz oft Pech mit den Büchern, die wir gemeinschaftlich als Buch für den nächsten Monat ausgesucht haben, da haben uns viele von überhaupt nicht gefallen...

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Dann drücke ich die Daumen und ich kenne das leider gerade in diesem Genre auch, weshalb ich kaum noch Krimi/Thriller lese oder nur noch von Autoren, die mich überzeugt haben.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D