#werbung
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

#werbung gemäß § 2 Nr. 5 TMG

Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten.

Dienstag, 14. Februar 2017

[ Gemeinsam Lesen ] 14. Februar 2017

"Gemeinsam Lesen" wird von Nadja und Steffi von den Schlunzenbüchern geleitet! Hier sind die Fragen, die es heute zu beantworten gilt:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese mal wieder mehrere!

"Die Krone der Sterne" von Kai Meyer
(Ich bin auf Seite 302)

"Das galaktische Reich von Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht.

Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Weltraumkathedrale auf die Thronwelt gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern tun alles, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Raumschiffe kämpfen sie um ihre Zukunft – und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt."
(Klappentext)

"Der Nachtzirkus" von Erin Morgenstern
(Ich bin auf Seite 24)

"Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Von ihren Vätern unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen sie verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht."
(Klappentext)

"Saeculum" von Ursula Poznanski
(Ich bin auf Seite 279)

"Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter - ohne Strom, ohne Handy -, normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra.

Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein.
Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit."
(Klappentext)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Krone der Sterne": "Der Greifer schwebte inmitten der Trümmergrotte und hatte der Nachtwärts sein Triebwerk zugewandt, ein weißer Fleck aus sprühendem Plasma."

"Der Nachtzirkus": "Celia wächst in verschiedenen Theatern auf."

"Saeculum": "Etwas regte sich."

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

"Die Krone der Sterne": Ich bin bisher sehr begeistert von dem Buch, es ist eine sehr originelle Mischung aus Science Fiction und Fantasy, mit einer unheimlich komplexen Welt. Es gibt jede Menge Action, aber es ist trotzdem nicht nur Rumgeballere, sondern hat auch eine sehr interessante Handlung.

"Der Nachtzirkus": Das Buch will ich schon seit Ewigkeiten lesen, und zwar deswegen, weil Erin diesen Roman während NaNoWriMo geschrieben hat, dem Schreibprojekt, an dem ich auch seit inzwischen vielen Jahren teilnehme. Ulkigerweise war der Roman mehr ein Unfall: sie schrieb eigentlich eine ganz andere Geschichte, die ihr aber dann immer weniger gefiel, und weil ihr irgendwann nix mehr einfiel, schrieb sie, mehr so als Übung, darüber, wie die Charaktere in den Zirkus gehen. Und die nächsten Jahre schrieb sie während dem NaNoWriMo dann immer über diesen Zirkus, bis die erste Fassung dieses Buches dabei herauskam. Allerdings haben von den 100.000 Wörtern, die sie ursprünglich geschrieben hatte, in der Überarbeitung nur relativ wenige überlebt, so dass das Buch inzwischen wohl ein ganz anderes ist!

"Saeculum": Dieses Buch liegt schon Ewigkeiten auf meinem SUB, dabei finde ich die Geschichte eigentlich sehr interessant! Ich war ja früher auch Rollenspielerin, deswegen mag ich Bücher über Rollenspieler sehr gerne. Bis jetzt fängt das Buch auch sehr gut an.

Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?


Nö. Für uns ist der Valentinstag ein Tag wie jeder andere, denn kleine Geschenke machen wir uns das ganze Jahr über, und dass wir uns lieben, sagen wir uns auch fast jeden Tag. Insofern habe ich auch nicht das Gefühl, jetzt heute was Besonderes lesen zu wollen. Wer meinem Blog schon eine Weile folgt, weiß ja auch, dass ich eh nur selten Liebesromane lese!

Kommentare :

  1. Hallo Mikka, :)
    drei sehr interessante Bücher. Die Krone der Sterne habe ich auch schon hier stehen, lese aber gerade ein anderes Buch des Autors.^^ Deine Meinung zu dem Buch klingt aber sehr gut. :)
    Ursula Poznanski mag ich sehr. :) Saeculum habe ich noch nicht gelesen, aber irgendwann werde ich das bestimmt auch. :)
    Der Nachtzirkus hat mich nie so interessiert.
    Ich wünsche dir mit allen drei Büchern noch viel Spaß. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      bisher gefallen mir alle drei Bücher wirklich sehr gut! Saeculum habe ich gestern erst angefangen und schon 279 Seiten gelesen, das sagt ja alles. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka

    Alle drei Bücher hören sich für mich gut an. "Saeculum" habe ich vor ein paar Jahren gelesen und gut in Erinnerung. "Der Nachtzirkus" liegt seit Jahren auf meinem SuB! Da bin ich sehr auf deine Meinung gespannt!
    "Die Krone der Sterne" setze ich mal auf meine Wunschliste.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela,

      ja, "Der Nachtzirkus" subbt hier auch schon seit Ewigkeiten rum... Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, der Schreibstil ist wunderbar.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  3. Huhu Mikka,

    "Die Krone der Sterne" muss ich auch unbedingt bald lesen. ich bin total gespannt darauf! :D
    "Der Nachtzirkus" ist mir in den letzten Jahren immer mal wieder über den Weg gelaufen, aber so richtig überzeugt hat er mich noch nicht... Die Hintergrundgeschichte dazu ist aber witzig. :D
    Und "Saeculum" ist vom Thema her auf jeden Fall interessant.

    Für mich ist der Valentinstag auch nichts besonderes.

    LG Alica
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alicia,

      bisher kann ich alle drei Bücher nur empfehlen! Bei "Der Nachtzirkus" bin ich schon sehr angetan vom Schreibstil, und die Geschichte ist düsterer, als ich erwartet hatte. Die Kinder werden sehr skrupellos von ihren "Vätern" auf diesen Wettstreit vorbereit, denn eine echte Vater-Kind-Bindung gibt es nicht. Celia ist bei ihrer Mutter aufgewachsen, bis die sich umgebracht hat, und Marco ist überhaupt nur von dem Magier adoptiert worden, um als Spielfigur in diesem Kampf zu dienen. Und die Magier haben zum Beispiel keine Skrupel, die Kinder zu verletzen, damit sie lernen, sich zu heilen...

      Und trotzdem hat die Geschichte was richtig Märchenhaftes, das mir gut gefällt.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Hey,

    "Die Krone der Sterne" möchte ich noch diese Woche lesen, auf das Buch bin ich wahnsinnig gespannt... schön, dass es dir bisher so gut gefällt, weiterhin viel Spaß damit :) "Der Nachtzirkus" steht auf meiner Wunschliste und von Poznanski möchte ich bei Gelegenheit auch noch etwas lesen. Bei diesen Büchern wünsche ich dir natürlich ebenfalls viel Spaß.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      bis jetzt finde ich "Die Krone der Sterne" und "Der Nachtzirkus" grandios, und "Saeculum" hat es bei mir auch immerhin auf vier Sterne geschafft. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  5. Hey,

    Saeculum subt bei mir auch noch. Ich sollte es mal in Angriff nehmen...

    Mach dir noch einen schönen Tag :)

    LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      "Saeculum" ist hier wirklich Jahre auf dem SUB versauert und ich kann nur sagen: es lohnt sich, es vom SUB zu befreien! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  6. Hey Mikka :)

    Sehr interessante Büchermischung, die du da gerade liest :)
    An das neue von Kai Meyer traue ich mich gerade nicht so ran, nachdem mich Seiten der Welt so enttäuscht hat.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Ich lese auch immer das, was mich gerade interessiert :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      "Die Seiten der Welt" habe ich noch nicht gelesen, habe aber schon mehrere eher enttäuschte Stimmen dazu gehört - allerdings auch begeisterte! "Die Krone der Welt" gefällt mir bisher sehr gut, die Mischung aus Science Fiction und Fantasy finde ich klasse. Erinnert mich ein bisschen an Star Wars, so vom Feeling her!

      LG,
      Mikka

      Löschen
  7. Hallo Mikka,

    tolle Bücher. Saeculum wandert doch direkt mal auf meine Wunschliste (danke).

    Viel Spaß noch beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina,

      dann hoffe ich mal, dass die "Saeculum" auch so gut gefällt wie mir! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  8. Hey Mikka ♥

    Vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meiner Seite. Von deinen Büchern steht nur das neue von Kai Meyer auf meiner Wunschliste. Es klingt so toll :) Ich wünsche dir noch gaanz viel Lesespaß mit den Büchern ♥

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      bisher finde ich "Die Krone der Sterne" auch so toll, wie das Buch vom Klappentext her klang! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  9. Hallo Mikka,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Oh je, drei Bücher gleichzeitg lesen? Das bekäme ich nicht gut hin. Mir genügt schon Printbuch und Hörbuch nebenher. Das schaffe ich noch :-) Leider sagen mir auch die Bücher nichts, so dass ich da nichts Gescheites drauf schreiben kann. Aber ich wünsche Dir viel Spaß.

    Liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elke,

      drei Bücher sind bei mir auch die absolute Schmerzgrenze, und dann müssen sie sich auch deutlich voneinander unterscheiden, damit ich nicht durcheinander komme. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  10. Hallo Mikka,

    alle drei Bücher hören sich toll an. Aber am meisten bin ich gespannt auf Deine Meinung zu "Saeculum". Dieses Buch ist nämlich schon lange auf meiner Wunschliste. Ich komme zur Rezension wieder :-)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marion,

      mir hat "Saeculum" sehr gut gefallen! Ich war besonders beeindruckt davon, wie sich das Ganze am Schluss aufklärt, denn dann merkt man im Rückblick, dass die Autorin ganz unauffällig wirklich unzählige Hinweise eingebaut hat.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  11. Guten Morgen Mikka,
    Der Nachtzirkus liegt auch bei mir af dem SuB. Ich habe es mal angefangen, aber wieder abgebrochen. Irgendwann will ich das Buch aber mal lesen. Saeculum fand ich nicht so gut. Mit der Geschichte wurde ich nicht warm.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß weiter mit deinen Büchern!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne,

      ich fand "Saeculum" sehr gut, aber das könnte natürlich auch daran liegen, dass ich früher selber Mitglied mehrerer Rollenspielgruppen war und daher schon ein größeres Interesse an der Geschichte habe?

      "Der Nachtzirkus" finde ich bisher einfach grandios, mir gefällt die Sprache sehr gut. Ich lese das Buch aber auch auf Englisch und kann daher nicht sagen, ob die deutsche Übersetzung was taugt! Vor meiner Rezension werde ich mir das deutsche Buch aus der Onleihe ausleihen und mal ein paar Kapitel lesen, damit ich gegebenenfalls darauf hinweisen kann, wenn die Übersetzung mir nicht so gelungen vorkommt.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  12. Hey =)

    Das ist ja spannend, was du da zum Nachtzirkus schreibst. Das wusste ich ja alles gar nicht =). Das Buch stand auch recht lang mal auf meiner Wunschliste. Irgendwie ist das in Vergessenheit geraten.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      bisher finde ich "Der Nachtzirkus" wirklich großartig, sehr originell und magisch. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D