#werbung
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

#werbung gemäß § 2 Nr. 5 TMG

Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten.

Dienstag, 20. Dezember 2016

[ Gemeinsam Lesen ] 20. Dezember 2016


"Gemeinsam Lesen" wird von Nadja und Steffi von den Schlunzenbüchern geleitet! Hier sind die Fragen, die es heute zu beantworten gilt:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Aschenkind" von Sofie Rathjens
Ich bin auf Seite 343 von 391, also fast durch!

"Leonie ist heilfroh, als sie in dem verschlafenen Dorf im hohen Norden ankommt. Hier will sie endlich Abstand zu ihrer Scheidung gewinnen und in Ruhe als Lehrerin arbeiten. Bald jedoch stößt sie auf einem Acker über ein brutal ermordetes Mädchen. Zusammen mit dem kauzigen Dorfpolizisten Wahnknecht begibt sie sich auf die atemlose Jagd nach einem Mörder, der sich wie ein Phantom wieder und wieder entzieht. Dann kommt auch noch eine alte Dorflegende ins Spiel. Und obwohl Leonie nicht an Geister glaubt, wird das Ganze immer rätselhafter für sie …"
(Klappentext)

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Auf die Dunkelheit kann man warten wie auf einen alten Freund. "

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

An dem Buch hat mir der Schreibstil unheimlich gut gefallen, der hat eine sehr starke "Stimme" und eine tolle Atmosphäre. Auch die Protagonistin fand ich großartig, die ist etwas eigen, aber eine sehr interessante Frau mit ungewöhnlichem Blick auf das Leben.

Vervollständige den Satz: Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "TITEL", eine Schale mit XXXX und ganz wichtig: XXX


So ganz passt, was auf meinem Tisch steht, nicht ins Schema! Auf meinem Tisch stehen eine Dose mit Keksen, ein par Tapire aus Holz und Plüsch, eine leere Tasse, in der mal Tee war, und ganz wichtig: die letzte CD von David Bowie.

Kommentare :

  1. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre kenne ich nicht. Es scheint aber auch kein Buch zu sein, welches ich genießen würde.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt sehr interessant und ich werde es mir mal genauer anschauen. Viel Spaß damit!
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      es ist auf jeden Fall mal ein ungewöhnliches Buch, denn die Protagonistin ist sehr mysteriös.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  3. Hallo Mikka, :)
    das Buch kenne ich nicht, aber ich wünsche dir noch viel Spaß auf den letzten Seiten. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      vielen Dank! Die letzten Seiten haben mir auch gut gefallen, auch wenn das große Geheimnis der Protagonistin jetzt nicht soooo überraschend war.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Huhu,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, ber es klingt echt spannend :)

    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,

      vielen lieben Dank und dir einen schönen Mittwoch. :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  5. Huhu Mikka!

    Dein aktueller Roman sagt mir bisher nichts, aber der Titel macht neugierig. Schön, dass es dir so gut gefallen hat. Ich hoffe, auch das Ende kann dich begeistern, und wünsche dir noch viel Vergnügen!

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      ich fand das Buch wirklich großartig, aber ich grüble gerade darüber nach, ob es wohl ein Buch ist, das der großen Masse der Krimileser gefällt. Für mich war ein großer Teil dessen, was das Buch für mich so toll machte, der lyrische Schreibstil und die ungewöhnliche Protagonistin, gar nicht so sehr die Mordfälle!

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D