Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
    
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane*:  Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Freitag, 18. November 2016

[ NaNoWriMo Tagebuch ] Tag 18

Tag 18, und heute habe ich einen kleinen Durchhänger. Über die Anzahl meiner geschriebenen Wörter kann ich mich nicht beklagen, und auch mit Akt I bin ich endlich fertig. Angesichts der Tatsache, dass der aber nur etwa ein Viertel des gesamten Buchs ausmachen wird, sieht mein Plan zur Zeit so aus:

Geplant:               120.000 Wörter
Davon im November:   75.000
Im Dezember:               45.000

AKT I – ~35.000 Wörter (schon geschrieben) 
(~5.000 Wörter müssen gestrichen werden)
bis ~10.000:  Alltagszenen   
Höhepunkt: >> Der Mord!
bis ~28.000:  Neue Situation:
                Rr’hetuh kann sich nicht mehr auf ihre Kollegen verlassen,
Kore sitzt im Gefängnis
Missglückter Diebstahl der Akten
Adards Wahrtraum
Ermittlungen
bis ~35.000: Verschwörung der Guten
Höhepunkt: >> Gefängnisausbruch, Flucht!            

AKT II – ~60.000 Wörter
Teil 1:
bis ~ 65.000:  Scheinbarer Fortschritt, neue Verbündete
       Helden begreifen das volle Ausmaß ihrer Aufgabe
                       Problem stellt sich als viel weitreichender raus als gedacht 
Höhepunkt: >> Unerwartete Wendung / unerwartetes Problem / Verrat ?
Teil 2:
bis ~95.000:  Komplikationen und höherer Einsatz / mehr zu verlieren
      Gravierender Rückschritt
Höhepunkt: >> Erhöhe den Einsatz und beschränke die Fähigkeiten der Helden

AKT III – ~30.000 Wörter
bis ~113.000: Finale Krise, die Dinge können so nicht weitergehen    
Höhepunkt: >> Showdown / Lösungsversuch des Helden
bis Ende:      Auflösung / Nachwirkungen / Ausblick auf die Zukunft

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! :D