Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Letzte Neuzugänge :
     
Ich lese als nächstes :
  

Impressum

Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
Zuletzt besprochen (ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension):
           
 

Donnerstag, 6. Oktober 2016

[ NaNoWriMo Countdown ] Noch 25 Tage!

Bisher verlaufen die Vorbereitungen chaotisch, machen aber Spaß. Ich bin dabei, mich durch das Workbok "Ready, Set, Novel!" zu arbeiten, das im ersten Teil mit witzigen Aufgaben dazu anregt, mal das Gehirn abzuschalten und zu gucken, was dabei rauskommt. Eine Aufgabe ist zum Beispiel, viele Dinge auf Lose zu schreiben, die man in Büchern selber gerne liest, und dann Lose zu ziehen, um verschiedene Kombinationen zu bekommen. Bei mir kam dann zum Beispiel die Kombination "Geister", "Buchhandlung", "Kriminalfall", "Protagonist, der Schuld auf sich lädt" und "unzuverlässiger Ratgeber" raus. In der nächsten Aufgabe sollte man dann aus diesen Dingen verschiedene "Was wäre wenn"-Szenarien basteln.

Das Buch ist so angelegt, dass man es in vier Wochen abarbeiten kann. Im ersten Teil geht es ums Brainstorming, und nächste Woche ist dann Charaktererstellung angesagt.


Kommentare :

  1. Die Aufgabe klingt toll, das werde ich auch mal machen. Kommt bestimmt was irres bei rum! Es scheint aber gefährlich damit zu spielen, wenn man aktuell eine Aufgabe zu Ende bringen will. Deshalb halte ich mich davon noch ein bisschen fern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Inzwischen bin ich mit meiner Planung schon weiter und habe schon mehr oder weniger grobe Ideen zur Handlung - und tatsächlich gibt es in der Geschichte jetzt a) einen Buchhändler, dessen Buchhandlung von b) mürrischen Geistern besessen ist, weil der Laden auf dem Grundstück einer abgebrannten Kneipe errichtet wurde, c) einen Mordfall, der aber nur der Aufhänger ist für eine Weltreise, um einen Geheimorden bei seinen Welteroberungsplänen zu stoppen, d) einen jungen menschlichen Magierlehrling, der aufgrund engstirniger, rassistischer Vorurteile durch unterlassene Hilfeleistung einen Tod verschuldet und e) einer der Geister fungiert auch als unzuverlässiger Ratgeber. Also alles drin! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D