WERBUNG
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Werbung


Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten. Alle Beiträge geben meine ehrliche Meinung wieder, ich werde nicht für Rezensionen bezahlt oder anderweitig inhaltlich beeinflusst.

Sonntag, 23. Oktober 2016

Leseevent für Daheimgebliebene bei Goldkindchen [ Tag 5 ]

Die liebe Nicole vom Blog Goldkindchen veranstaltet in den nächsten Tagen dieses kleine Event (nicht nur) für Leute, die aus den verschiedensten Gründen nicht zur Messe fahren.

Nicole hat auf ihrem Blog heute eine Liste von Büchern gepostet, die Welt 24 für gute Kandidaten für den Friedenspreis des deutschen Buchhandels hielt, und hat uns gefragt, ob wir davon schon etwas gelesen haben bzw lesen wollen.

Ich habe tatsächlich schon eines davon gelesen, nämlich "Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff - ein wunderbares Buch, obwohl es auch eine Geschichte des Scheiterns ist.  Hier findet ihr meine Rezension.  

"Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas Steinaecker lese ich gerade, und auch davon bin ich schon sehr angetan! Es ist eine deutsche Endzeitgeschichte, erzählt von einem 15-jährigen Jungen, der sich fast gar nicht an eine Zeit vor der Katastrophe erinnert, sich aber selber zum Chronisten der Überlebenden erklärt. 

"Am Rand", "Fremde Seele, dunkler Wald" und "Ein langes Jahr" möchte ich vielleicht noch lesen. 

In letzter Zeit habe ich bewusst eigentlich nur den Deutschen Buchpreis mitbekommen, den hat ja Bodo Kirchhoff für "Widerfahrnis" bekommen - in meinen Augen sehr verdient. 

12:00 - Was nehmt ihr von diesen Tagen mit und was hat euch persönlich gut gefallen und was weniger?

Ich war die Tage ja sehr beschäftigt mit Schreiben und habe daher nur wenig gelesen, aber mir haben deine Fragen und Aufgaben trotzdem gut gefallen. Mir fällt da eigentlich nichts ein, wo ich sagen würde: das war aber nix. Alles prima! Es war auch alles schaffbar, auch wenn man gerade nicht so viel Zeit hatte. 

15:30 - Was und wie viel habt ihr geschafft, was machte euch am meisten Spaß und wie geht es bei euch weiter?

Tja, also, gelesen habe ich echt wenig... Zwei kurze Schreibratgeber, aber die hatten zusammen gerade mal 110 Seiten oder so! Dann habe ich noch zwei Rezensionen geschrieben (ich muss da langsam mal beikommen, es warten noch mehr schon gelesene Bücher auf Rezension!), und ansonsten nur an meinem Handlungsplan für mein NaNoWriMo-Buch geschrieben. 


Kommentare :

  1. Und da ist der letzte Tag auch schon rum.

    Ich kannte von den aufgesiteten Büchern keins, macht mir aber nichts. :)
    Zu meckern fand ich auch nichts, hat Nicole alles echt super gemacht - und das obwohl sie auch noch krank war.

    Ich wünsche einen guten Start in die Woche und alles Gute für dein Buch!

    Ganz liebe Grüße von der Nordsee,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Su,

      man kann und muss ja auch nicht alles gelesen haben! Auch nicht alles, was irgendwie Preise bekommen hat oder dafür nominiert war. :-)

      Dir auch eine schöne Woche und vielen Dank!

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D