Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
    

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane*: Spiele*:  Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Mittwoch, 27. Juli 2016

[ Creative Wednesday ] Bücher die zusammen EIN Gesicht ergeben

Der Creative Wednesday ist eine Aktion von Ankas Zeilenzauber! Es ist eine Challenge für Bastler, denn es geht darum, dass man sich ein leeres Notizbuch anschafft (ich verwende stattdessen einen Planer, den ich noch über hatte) und jede Woche zur aktuellen Aufgabe eine Doppelseite gestaltet. So hat man dann nach ein paar Wochen ein kunterbuntes, prall gefülltes Notizbuch, das eine schöne Erinnerung abgibt oder sich vielleicht auch als Geschenk eignet, da es auch viele Buchtipps enthalten wird.

Die genauen Regeln findet ihr HIER und die aktuellen Aufgaben HIER

Da musste ich dieses Mal mein braves Bildbearbeitungsprogramm (Corel Paint Shop Pro Photo X2) bemühen, denn ich hatte tatsächlich keine Bücher, bei denen es durch reines Zusammenstellen möglich gewesen wäre, EIN Gesicht zu bekommen!

Das erste Gesicht habe ich aus diesen beiden erstellt:

Dummerweise fotografiert sich die daraus entstandene Seite nicht so gut, in Fotos ist der Kontrast des Gesichts auf der linken Seite so schwach... In echt sieht es besser aus! (Ich habe ein bisschen im Bildbearbeitungsprogamm am Kontrast rumgeschraubt, aber es sieht immer noch nicht so aus wie in echt.)
Hier mal die Bilddatei, die ich dafür erstellt habe:
Das zweite Gesicht habe ich aus diesen beiden Fotos erstellt: 


Kommentare :

  1. Das sieht echt cool aus! Macht mir direkt Lust, mein Regal ebenfalls nach passenden Gesichtern zu durchstöbern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Friedelchen!

      Das war gar nicht so einfach... :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. hey :)

    Ich finde die Aktion ja wirklich schön und wie meine Vorrednerin sagt, hätte ich auch lust, da mitzumachen. Glaube mir fehlt da die Kreativität^^

    Das erste Bild von den beiden gefällt mir persönlich besser. Finde einfach, dass es dir da wirklich richtig gut gelungen ist, die beiden Gesichter zu einem zusammenzufügen und das gefällt mir sogar besser, als die beiden Einzelcover ;)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      die beiden Hälften haben beim ersten mit ein bisschen Skalieren so perfekt zusammengepasst, dass ich mich echt frage, ob das vielleicht das gleiche Mädchen auf den beiden Titelbildern ist!

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D