WERBUNG
Die im Header enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
 

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Werbung


Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Beiträge enthalten Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible, BookBeat und anderen kommerziellen Webseiten. Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, das heißt, dass ich einen kleinen Anteil bekomme, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen – euch entstehen dadurch aber keine Kosten. Alle Beiträge geben meine ehrliche Meinung wieder, ich werde nicht für Rezensionen bezahlt oder anderweitig inhaltlich beeinflusst.

Samstag, 9. April 2016

[ Frisch am Fr... Samstag ] Kalenderwoche #14

(Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Buch auf Amazon.)

"Die mir den Tod wünschen" von Michael Koryta

♥lichen Dank an den Heyne-Verlag!

"An einem stürmischen Tag wird der vierzehnjährige Jace Zeuge eines brutalen Mordes. Jace kann entkommen – doch er weiß, dass die Verbrecher ihn gesehen haben. Die Blackwell-Brüder, ein psychopathisches Killer-Duo, wollen seinen Tod. Jace kann niemandem mehr vertrauen. Unter neuer Identität soll er in Montana Zuflucht finden. Ethan Serbin, ein erfahrener Überlebensspezialist, steht ihm in der gnadenlosen Bergwelt zur Seite. Derweil bahnen sich die beiden Killer ihren blutigen Weg und kreisen ihre Opfer immer weiter ein. Für Ethan und Jace beginnt ein furioser Höllenritt…"
(Klappentext)


"Tag Vier IIII" von Sarah Lotz

♥lichen Dank an Goldmann!

"Am vierten Tag einer Kreuzfahrt durch den Golf von Mexiko hält das betagte Schiff „Beautiful Dreamer” plötzlich und unerwartet an. Die Maschinen lassen sich nicht wieder starten, es gibt keinen Strom, keinen Funkempfang, und weder Passagiere noch Crew-Mitglieder können Rettung anfordern. Als die Situation sich verschlimmert und das Essen sich dem Ende neigt, beginnt die Besatzung unruhig zu werden. Und dann wird noch die Leiche einer jungen Frau in ihrer Kabine entdeckt, Panik bricht aus. An Bord hält sich ein Mörder auf – aber das ist noch nicht alles: Merkwürdige Dinge geschehen, und bald wünschten alle, es wäre nur ein Mörder, der unter ihnen ist."
(Klappentext)


Kommentare :

  1. Hi Mikka
    ich kenne gar kein Buch das du heute vorstellst, was ja nicht schlimm ist.
    Ich wollte dir noch mal sagen, wenn was ist, dann melde dich ruhig bei mir, und ich denke an dich!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      das ist lieb von dir! :-) Wir versuchen gerade, den Alltag so gut wie möglich weiterzuführen, aber ich glaube, das wird noch eine Weile dauern. Die Urne meines Schwiegervaters wird am 23. beigesetzt, und bei meinem Bruder haben wir noch gar keinen Termin, wann die Verbrennung sein wird... Ich glaube, erst nach der Beerdigung kommen die Dinge wieder mehr zur Ruhe.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D