Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Letzte Neuzugänge :
    
Ich lese als nächstes :
  

Impressum

Datenschutz



Warum ich
keine Lesexemplare mehr annehme
 
Zuletzt besprochen (ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension):
           
 

Samstag, 16. April 2016

[ Books of the Week ] Ein Lieblingsbuch

 
Ily von Ilys Bücherblog und Lena von piinkiswelt haben diese Aktion ins Leben gerufen, die jeden Samstag stattfinden soll. Man stellt abwechselnd ein SUB-Buch, ein Lieblingsbuch und ein Wunschbuch vor.

Diese Woche ist das Lieblingsbuch dran!


Ich habe mich entschieden für:

"Last Days on Earth" von Susanne Gerdom


"Karla van Zomeren, weiße Hexe im Kriminaldienst, kommt gemeinsam mit ihrem Partner, dem Chaosmagier Raoul Winter, einer düsteren Verschwörung auf die Spur. Jemand will die Welt vernichten und hat als Zeitpunkt den von den Maya prophezeiten 21. Dezember 2012 gewählt. Während ihrer Suche nach dem geheimnisvollen Memplex-Generator geraten Karla und Raoul mit dem (von Vampiren) organisierten Verbrechen und einen misanthropischen Drachen aneinander. Währenddessen mehren sich die Zeichen des Zusammenbruchs: Flugzeugabstürze, Erdbeben, Vulkanausbrüche und explodierende Atomkraftwerke. Die Zeit wird knapp - wird es dem ungleichen Ermittlerpaar gelingen, den Weltuntergang aufzuhalten?"
(Klappentext)

Besonders gut gefällt mir an den Büchern von Susanne Gerdom, wie originell und außergewöhnlich sie sind. Das ist nie Durchschnitts-08/15-Fantasy! Die Welt ist immer komplex und gut durchdacht - in diesem Fall ist es eigentlich unsere Welt, allerdings so, wie sie wäre, wenn Magie etwas ganz Normales wäre und nichtmagische Wesen fast schon als behindert gelten würden.

Die Charaktere sind meiner Meinung auch in diesem Buch wieder sehr gut geschrieben, und die Beziehungen zwischen den beiden Protagonisten folgen nicht dem, was man erwarten würde, was ich sehr erfrischend fand: keine Klischees.

Spannend ist das Ganze auch es geht immerhin um den drohenden Weltuntergang. Vielleicht kein ganz neues Thema, aber einzigartig umgesetzt!

Kommentare :

  1. Das klingt nach einer interessanten Geschichte...und das Cover hat irgendwie auch was....LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Die Geschichte ist wirklich interessant und mal ganz was anderes, überhaupt nicht 08/15 - ich verstehe gar nicht, warum dieses Buch nicht viel bekannter ist.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka, :)
    das Cover hätte mich gar nicht angesprochen, aber der Inhalt klingt wirklich spannend. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      ich muss zugeben, vom Cover her hätte ich auch nicht zugegriffen, aber ich kannte die Autorin schon von anderen Büchern und war mir daher sicher, dass es bestimmt ein tolles Buch ist! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D