Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
    
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane*:  Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Dienstag, 23. Februar 2016

[ Gemeinsam Lesen ] 23. Februar 2016

"Gemeinsam Lesen" wird von Nadja und Steffi von den Schlunzenbüchern geleitet! Hier sind die Fragen, die es heute zu beantworten gilt:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"London. Der Kameramann Niall Stuart wird unfreiwillig Zeuge, als zwei junge Männer einen Soldaten in zivil grundlos angreifen und töten. Niall nimmt die Szene mit seinem Handy auf. Einer der Täter kommt zu ihm, das blutige Messer noch in der Hand, und bekennt, dass er den Mord im Namen Allahs begangen hat. Sein Komplize schwenkt die Flagge des Islamischen Staats. Als Niall wenig später den Auftrag erhält, eine Dokumentation über den Fall zu drehen, ahnt er nicht, dass er mit grausamer Absicht für diese besondere Aufgabe ausgewählt wurde."
(Klappentext)

Ich lese "Schwarzblende" von Zoe Beck und fange heute erst damit an, deswegen bin ich noch auf der ersten Seite.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Niemand lief mit einer Machete durch London."

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Naja, noch kann ich zu dem Buch an sich noch nichts sagen! Ich lese es im Rahmen einer Leserunde - und zwar keiner Leserunde im Internet, sondern einer "offline", die jeden ersten Dienstag im Monat in der Buchhandlung Sedlmair in Georgsmarienhütte stattfindet. Das Ganze ist eine ganz neue Aktion, und "Schwarzblende" ist das erste Buch, das wir gemeinsam lesen. Ich bin schon gespannt, welches Buch wir uns als nächstes aussuchen werden!

Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen?


Ja klar, das wäre witzig! Ich war ja selber mal Buchhändlerin, aber wir konnten unseren Chef nie überreden, sowas mal zu machen, ich glaube, der hatte Angst, dass ihm die Leute im Schutz der Dunkelheit die Bücher klauen...

Ich würde es klasse finden, wenn das mit einer Leserunde oder einer Lesung verbunden würde. Erst bis in die Puppen über Bücher quatschen, dabei vielleicht was Essen, und dann nicht mehr im Dunkeln nachhause fahren müssen...

Kommentare :

  1. Liebe Mikka,

    das ist ja mal eine tolle Aktion dieser Buchhandlung. Klingt so schön nach Buchclub. Darauf hätte ich auch mal Lust :)

    Stimmt, in Verbindung mit einer Lesung oder Ähnlichem könnte ich mir eine Nacht in einer Buchhandlung auch vorstellen... einfach so zum alleine Lesen allerdings nicht. Viel zu ungemütlich und frustrierend, weil ich nicht so viel lesen könnte, wie ich wollte ^^

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deiner Lektüre und den Offline-Leserunden :)

    Liebste Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jacy,

      ich war auch begeistert, als ich den Flyer der Buchhandlung für diese Leserunde sah! Ich hoffe schwer, dass die noch schön lange stattfindet und wir immer genug Teilnehmer haben.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  2. Hallo Mikka

    Von Zoë Beck hab ich noch nie was gelesen, ein Buch steht aber schon lange bei mir im SuB "Das alte Kind". Damals dachte ich das ich umbedingt lesen muss, aber leider sind mir dann immer wieder andere Bücher dazwischen gekommen un djetzt reizt es mich so gar nicht mehr. Also bleibts noch etwas da liegen.

    Was die Nacht in einer Buchhandlung angeht da gäbe es ja viel Ideen die man da umsetzen könnte, aber dann würde es nicht mehr das selbe sein wie wenn man alleine oder wenigstens nur ne ganz kleine Gruppe da sich die Zeit zu vertreiben.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alexandra,

      ulkigerweise habe ich hier noch mehrere ungelesene Bücher von Zoe Beck liegen! Ging mir genauso, ich wollte sie damals unbedingt lesen, aber dann...

      LG,
      Mikka

      Löschen
    2. Guten Morgen Mikka,

      ich habe eben damals 2 oder 3 INterviews mit ihr gesehen, und auch eine lifestreamlesung bei LB, und sie war mir auf anhieb sympatisch. Da musste ich einfach ein Buch von ihr haben. Aber wie es so ist, dann kommt das nöchste Buch, und das nächste, alle will man unbedingt gleich lesen... und dann... Tja, sie geraten unters Eis. :(

      Wünsch dir noch eingen guten Start in den Freitag.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  3. Schade, aber vielleicht zeigst du deinem Chef einmal die Möglichkeiten ein wenig detaillierter auf und machst viel Werbung. Du kannst ja auch die Organisation übernehmen, dann muss ersich um nichts kümmern.

    Ich finde es eine tolle Idee.
    Zu meinem Beitrag geht es hier: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/02/gemeinsam-lesen-23216.html

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eponine (jetzt werde ich den Rest des Tages "Nur für mich" im Kopf haben),

      das ist ja schon lange her, ich bin schon seit über 15 Jahren nicht mehr Buchhändlerin. ;-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  4. Huhu Mikka,

    das scheint ja ein brandaktueller Thriller zu sein. Gerade erst erschienen?
    Die Aktion deiner Buchhandlung finde ich toll, da würde ich mir auch überlegen, teilzunehmen. :)

    Hmm, aus dieser Perspektive hab ich die Frage gar nicht betrachtet. An eine Lesung hab ich nicht gedacht, aber das könnte mir auch gefallen. Wie eine große Pyjamaparty. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli,

      ich glaube, das Buch ist im letzten September erschienen, also noch ziemlich aktuell. Das Buch beruht wohl auch auf einer tatsächlichen Begebenheit, bei der ein junger Soldat von zwei Salafisten ermordet wurde.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  5. Hallöchen Mikka,

    ich bin aktuell nicht so der Thriller-Leser, wünsche dir aber noch viel Lesefreude ♥

    Ich würde übrigens auch gern in einer Buchhandlung übernachten :D
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Charleen,

      ich hatte eigentlich erwartet, dass ganz viele Leute in einer Buchhandlung übernachten wollen, aber die Mehrheit scheint das ja nicht so toll zu finden! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  6. Hallo Mikka,

    von Zoë Beck habe ich noch kein Buch gelesen, da ich ja auch nicht so der Thriller-Fan bin, aber bisher habe ich nur Gutes über ihre Bücher gehört.

    Die Vorstellung, die Nacht in der Buchhandlung mit einer Lesung oder Leserunde zu verbinden, könnte mir auch gut gefallen. Alleine stelle ich mir das jedoch etwas zu einsam vor und ziehe dann mein Bett zu Hause für die Nacht vor.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      nee, allein hätte ich da wahrscheinlich auch keine Lust zu! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  7. Hallo!

    Wow, was für eine tolle Aktion von der Buchhandlung. Bei unserer kleinen Buchhandlung gibt es manchmal Autorenlesungen, vorzugsweise von regionalen Autoren, aber da war bis jetzt noch niemand dabei gewesen, wo ich gesagt habe, da muss ich unbedingt hin. Was die große Buchhandlung mal anbieten wird, da bin ich dann mal gespannt.

    LG Mone

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mone,

      das hier ist auch eine ziemlich kleine Buchhandlung, aber die hängen sich echt ins Zeug für Lesungen und Aktionen! Letztens hatten sie zum Beispiel Ursula Poznanski und Arne Strobel zu einer Lesung da, die war klasse.

      LG,
      Mikk

      Löschen
  8. Hey Mikka,

    so wie du es beschreibst, wär ich sofort dabei: Lesung mit Essen und anschließend schön über Bücher quatschen. Das wär ein Traum. Dann aber bitte mit bequemen Schlafmöglichkeiten und einem Weinchen :D

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      jaaaa, auf dem Boden würde ich da auch nicht schlafen wollen, so weit geht die Liebe zu Büchern nicht! ;-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  9. Hallo Mikka, :)
    so eine Leserunde in einer Buchhandlung finde ich auch total toll. :)
    Und ich kann mir gut vorstellen, dass es Bedenken wegen so einer Nacht geben würde. Aber ja, in Form einer Lesenacht kann ich mir es auch total gut vorstellen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      das ist das erste Mal, dass ich sowas mitgekriegt habe - Leserunde in der Buchhandlung, eigentlich ist das ja naheliegend! :-)

      LG,
      Mikka

      Löschen
  10. Das finde ich ja eine tolle Idee - eine Leserunde offline. Ist das dann wie ein Buchclub oder sind es immer wieder neue und andere Leute, mit denen man gemeinsam liest?

    LG Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      die Leserunde ist gerade erst gestartet, aber theoretisch kann jeder einfach am ersten Dienstag im Monat um 18:30 aufkreuzen und mitmachen, und dann wird auch über das Buch für den nächsten Monat abgestimmt. Ich hoffe, wir haben immer genug Teilnehmer! :-)

      LG,
      Mikk

      Löschen
    2. Finde ich ne tolle Idee! Viel Spaß wünsche ich dir dort - und vielleicht sollte ich sowas auch mal initieren...

      LG Sabine

      Löschen
  11. Hey Mikka,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es klingt spannend.
    Das ist ja mal eine gute Idee mit der Leserunde in der Buchhandlung!
    Ich würde auch gerne mal in einer übernachten. Finde es schade, dass ihr euren Chef nicht überreden konntet.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Melli,

      ja, Leserunde in der Buchhandlung finde ich auch super! :-) Ich finde es klasse, dass Sedlmair das machen.

      LG,
      Mikka

      Löschen
  12. Huhu Mikka :)

    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber es fällt auch nicht gerade in mein Beuteschema. ;) Ich wünsch dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen. :3

    Also die Idee mit der Lesenacht finde ich auch ziemlich reizvoll. :3 Alleine würde ich nicht gerne in einer Buchhandlung übernachten, aber mit einigen anderen und dann die ganze Nacht über Bücher quatschen hört sich schon viiiel besser an. :D

    Liebe Grüße, Mell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mell,

      eigentlich kommt diese Leserunde ja schon nah dran an Übernachten in der Buchhandlung, denn die findet ja in den Räumen der Buchhandlung statt und geht abends auch bis 23:00 Uhr!

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D