Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
    
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane*:  Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Sonntag, 31. Januar 2016

[ Books of the Week ] Ein SUB-Buch

 
Ily von Ilys Bücherblog und Lena von piinkiswelt haben diese Aktion ins Leben gerufen, die jeden Samstag stattfinden soll. Man stellt abwechselnd ein SUB-Buch, ein Lieblingsbuch und ein Wunschbuch vor.

Diese Woche ist das SUB-Buch dran!

Ich habe mich entschieden für:

"Deine Augen, dein Tod" von William Richter

"Wo ist Yalena Mayakova? Adoptivkind Wally würde alles tun, um ihre leibliche Mutter zu finden. Ein entscheidender Hinweis taucht auf, und gemeinsam mit drei Freunden nimmt Wally die Suche nach Yalena auf. Anscheinend hat auch sie damals den Weg aus Russland nach New York gefunden. Endlich hat Wally eine Spur, der sie folgen kann.

Doch auch ein finsterer Mann mit Wallys Augen folgt dieser Spur, und er ist nicht nur auf der Suche nach Wally und ihrer Mutter – er jagt sie… Wird Wally lange genug leben, um herauszufinden, wer sie wirklich ist?"
(Klappentext)

Das Buch liegt schon Eeeeeeewigkeiten auf meinem SUB, aber ich habe jetzt erst angefangen, mich mal näher damit zu beschäftigen! Der deutsche Klappentext ist ein bisschen nichtssagend. Deswegen übersetze ich jetzt einfach mal den englischen:

"Deine Augen, dein Tod"  ist "Verblendung" für Teenager - perfekt für Fans von Stieg Larsson. Ein Adrenalin-strotzender und epischer Crime-Thriller mit einem dramatischen persönlichen Geheimnis im Zentrum. 

In Russland geboren, aber von einer reichen amerikanischen Familie adoptiert, wurde Wallis Stoneman in einer Welt glamourösen Luxus großgezogen. Im Alter von 16 Jahren lehnte sich die schöne und rebellische Wallis gegen dieses Leben auf, das sich nicht wie ihr eigenen anfühlte, und lebte als Straßenkind auf den schmutzigen Straßen von New York. Aber das Leben auf der Straße ist härter, als sie erwartet hat, und sie entdeckt ein tödliches Geheimnis in ihrer Vergangenheit, das Wallis' Leben für immer verändern wird. Ihr echter Vater ist ein unsagbar gefährlicher russischer Ganster, und er macht Jagd auf ihre Mutter. Nichts und niemand wird ihn aufhalten, nicht einmal sein eigen Fleisch und Blut. Kann Wallis ihre Mutter finden, bevor ihr Vater sie beide umbringt? 

Ich finde, das klingt doch ganz interessant! Blöd ist nur, dass Band 2 nie ins Deutsche übersetzt wurde (wohl, weil dieser Band nicht sonderlich gut lief), aber wenn mir dieses hier gefällt, kann ich ja auf englisch weiter lesen.

Kommentare :

  1. Hallo Mikka, :)
    das Buch kenne ich nicht. Das Cover sieht interessant aus und auch der Inhalt klingt ganz interessant. Schade, dass nur der erste Band übersetzt wurde. Gut, dass es wenigstens die Möglichkeit gibt, auf Englisch weiterzulesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      ja, da bin ich auch froh! Die Rezensionen zur englischen Originalausgabe sind eigentlich ziemlich positiv.

      LG,
      Mikka

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :D