Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
       
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!
Seit November 2017 findet ihr meinen Blog auch auf Wordpress.

Sonntag, 10. August 2014

"Lost Souls Ltd. - Blue Blue Eyes" von Alice Gabathuler


#anzeige: Ein Rezensionsexemplar des Buches wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.


Meine Wertung 4,5 von 5 Sternen
Titel Lost Souls LTD. - Blue Blue Eyes
Originaltitel ---
Autor(in) Alice Gabathuler
Übersetzer(in) ---
Verlag* Thienemann
Seitenzahl* 288
Erscheinungsdatum* 16. Juli 2014
Genre Jugendthriller / Thriller
* bezieht sich auf die abgebildete Ausgabe des Buches


"Lost Souls Ltd. – So nennt sich die Untergrundorganisation um den jungen Fotografen Ayden, den kaputten Rockstar Nathan und den charmanten Verwandlungskünstler Raix. Sie alle haben als Opfer von schweren Verbrechen überlebt und dabei einen Teil ihrer Seele verloren. Nun verfolgen sie nur ein Ziel: Jugendliche in Gefahr aufzuspüren und zu versuchen, sie zu retten. Dabei kämpfen sie gegen Entführer, Mörder, das organisierte Verbrechen – und gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit. 

Ihre neuste Mission: Kata Benning. 18 Jahre alt. Augen so blau wie das Meer. Tief in sich ein Geheimnis, das sie vor sich weggeschlossen hat. Ein Bombenanschlag auf ihre Adoptiveltern zerstört ihre Zukunft, stellt ihre Gegenwart infrage und führt sie in eine Vergangenheit, in der nichts war, wie es schien. Sie gerät mitten in einen schmutzigen Krieg um gestohlene Daten. Ihr Leben wird zum Pfand mächtiger und gefährlicher Feinde. Doch sie hat starke Verbündete an ihrer Seite: Lost Souls Ltd. "
(Klappentext)
Das Cover vermittelt meiner Meinung nach sehr gut die bedrohliche Atmosphäre des Buches: eine friedliche, sogar idyllische Szenerie - aber hinter der scheinbaren Ruhe lauert der Sturm. Die Mitglieder von Lost Souls Ltd. haben alle schon am eigenen Leib erfahren, was es bedeuten kann, wenn dieser Sturm losbricht und die Seele brutal in Stücke reißt. Mord, Gewalt, Demütigung... Ein Leben, das davon berührt wurde, kann nie mehr dasselbe sein, und genau das wollen Ayden, Nathan und Raix den Jugendlichen, die sie beschützen, ersparen. 

Ich fand die Idee einer Geheimorganisation, die sich ausschließlich dem Schutz gefährdeter Jugendlicher verschrieben hat, sehr interessant! Umgesetzt wurde sie von der Autorin in einer vielschichtigen Handlung voller origineller Ideen und unerwarteter Wendungen. Das blieb für mich immer spannend und packend, von der ersten bis zur letzten Seite. Wird Lost Souls Ltd. Kata retten können? Und falls ja, wird es auch ihre Seele unbeschadet überstehen - oder wird sie ihr Leben traumatisiert und mit emotionalen Narben fortführen müssen, als eine weitere "Lost Soul"? Die Seiten haben sich quasi von selbst umgeblättert!

Allerdings entsteht die Spannung oft eher aus der psychologischen Entwicklung der Charaktere als aus einer typischen Thriller-Handlung. Ayden, Nathan und Raix sind zutiefst verletzte, verlorene Seelen, die Schreckliches hinter sich haben - und sich dennoch eine entschlossene Stärke bewahrt haben. Allerdings leidet Ayden immer noch an furchtbaren Albträumen. Nathans Erfahrungen haben ihn eiskalt und oft sogar skrupellos gemacht. Raix ist kreativ und intelligent, aber manchmal setzt es in seinem Kopf einfach aus, und dann hat er entsetzliche Anfälle. Alle drei sind komplexe, glaubwürdige Charaktere mit Stärken und Schwächen, mit denen ich mitgefühlt und mitgelitten habe - sogar mit Nathan, der nur ab und an erahnen lässt, dass doch noch Gutes in ihm steckt. In diesem ersten Band steht Ayden mit seiner tragischen Geschichte im Mittelpunkt; im nächsten Buch soll es wohl Nathan sein, über den man mehr erfährt. 

Kata konnte mich erst so nach und nach für sich gewinnen. Reserviert ist sie, melancholisch, ruhig, emotional beherrscht. Es fällt ihr schon vor dem Tod ihrer Adoptiveltern nicht leicht, Emotionen zuzulassen und Menschen zu vertrauen. Und das hat seinen Grund in ihrer Vergangenheit - die sie zum Teil verdrängt hat. Ausgerechnet zu Ayden fühlt sie aber direkt eine Verbindung... Und er zu ihr, was er sich eigentlich nicht leisten kann. Schließlich ist sie ein Auftrag, und dafür muss er einen klaren Kopf bewahren! Aber die Romantik bleibt eher im Hintergrund und überschreitet nie die Grenze zum Kitsch.

Der Schreibstil ist klar und eindringlich, und besonders Atmosphäre und Emotionen werden von der Autorin wunderbar beschrieben und vermittelt. 
Ein eher ruhiger Jugendthriller, der meiner Meinung nach trotzdem nie an abgründiger Spannung verliert. Das Buch lebt vor allem von seinen komplexen Charakteren, die man trotz aller Zwiespältigkeit ins Herz schließen kann - denn Lost Souls Ltd. haben ihr Leben dem Schutz von Unschuldigen verschrieben und riskieren dafür alles. 

Cover 4 Sterne
Originalität 4,5 Sterne
Spannungsaufbau und Tempo 4,5 Sterne
Charaktere 5 Sterne
Schreibstil 4,5 Sterne
Romantik 3,5 Sterne

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! :D