Folgt mir auf:
    
     
Thalia buecher.de 
Goodreads Lovelybooks 
Was Liest Du?
 Amazon
WhatchaReadin' 
Büchertreff
Zuletzt besprochene Mal- und Hobbybücher*:
   
Demnächst:
  

Impressum

Datenschutz



#bloggergegenrechts
Für Toleranz und Diversität!
 
Zuletzt besprochene Romane / Sachbücher*:    Demnächst:
      
  
  * ein Klick auf das Cover bringt euch zur Rezension!

Sonntag, 6. Januar 2013

"Aussicht auf Sternschnuppen" von Katrin Koppold


Meine Wertung 4 von 5 Sternen
Titel Aussicht auf Sternschnuppen
Autor Katrin Koppold 
Verlag Aureolus 
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 29. November 2012
Genre Liebesroman

Das Buch auf der Seite des Verlags
Das Buch bei Amazon


"Helga fällt aus allen Wolken, denn ihr Freund scheint sie mit einer heißblütigen Italienerin zu betrügen. Diesen Kerl wollte sie heiraten und mindestens vier Kinder mit ihm haben? Hals über Kopf folgt Helga Giuseppe zum Flughafen, muss dort aber feststellen, dass alle Flüge auf unbestimmte Zeit gestrichen sind. Sie kann nur noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich zu allem Überfluss aber teilen muss: Mit Nils. Schauspieler, Kettenraucher und bald mehr als eine zufällig Reisebekanntschaft.

Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis hinunter in die Hügel der Toskana. Und am Ende erkennt Helga, dass es sich lohnt, den Griff nach den Sternen zu wagen."
(Klappentext)


Die Geschichte ist vielleicht nicht gänzlich unvorhersehbar, aber sie ist charmant und fantasievoll geschrieben, da kam bei mir keinerlei Langeweile auf! Sie hat viele liebevolle Details und hat mich von Anfang bis Ende mühelos bei der Stange gehalten. Der Humor ist locker, ansprechend und nie abgedroschen, und auch den Schreibstil der Autorin finde ich sehr angenehm und unterhaltsam zu lesen.

Mit der Hauptfigur kann man wunderbar mitfiebern, vor Allem, wenn sie etwas richtig Dummes macht... Sie ist eben nicht perfekt, und das macht sie so sympathisch. Ich finde es immer erfrischend, über Frauen zu lesen, die NICHT unbedingt wunderschön, superschlank und topmodisch sind!

Im ersten Teil des Buches war mir Helga manchmal etwas zu ruppig und gelegentlich sogar nervig, aber das hat sich schnell gegeben und dann habe ich sie ins Herz geschlossen.

Auch ihr vermeintlicher "Widersacher" Nils ist nicht der perfekte romantische Held und dadurch umso interessanter.

Die Nebencharaktere sind ebenfalls sympathisch und glaubwürdig - besonders die rührende Liebesgeschichte der alten Dame hat mir sehr gefallen!

Manchmal plätschert die Handlung ein wenig vor sich hin, dann flaut die Spannung etwas ab - allerdings sehe ich das nicht unbedingt als großes Manko, dann auch in diesen Passagen habe ich das Buch gerne gelesen.



Das Buch habe ich in einem Rutsch runtergelesen und habe mich dabei sehr amüsiert! Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen - ein schönes Buch für ein paar nette Leseabende.

Cover 4 Sterne
Originalität 3,5 Sterne
Spannungsaufbau & Tempo 3,5 Sterne
Charaktere 4 Sterne
Schreibstil 4,5 Sterne
Humor 4 Sterne
Romantik 5 Sterne


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! :D